News

KeyFob: Neue Smart Home-Fernbedienung auf der CeBIT vorgestellt

KeyFob ist eine clevere Fernbedienung fürs Smart Home.
KeyFob ist eine clevere Fernbedienung fürs Smart Home. (©Fibaro 2017)

Mit der neuen Fibaro KeyFob-Fernbedienung ist das Smart Home komplett mit nur einer Fernbedienung zu steuern. Das Gerät mit dem verbreiteten Z-Wave-Standard ist jetzt auf der Computermesse CeBIT 2017 in Hannover zu sehen. Die Fernbedienung lässt sich mit einer PIN-Sperre blockieren, sodass die Smart Home-Geräte geschützt sind.

Die neue Fernbedienung ist im Format eines Schlüsselanhängers gehalten und kann natürlich auch als solcher verwendet werden. Die sechs Tasten sind als möglichst einprägsame Symbole gestaltet und mehrfach mit Funktionen belegbar. Jede Taste ist dadurch in der Lage zu erkennen, ob sie ein-, zwei- oder dreimal gedrückt oder ganz festgehalten wird. Insgesamt lassen sich also bis zu 24 unterschiedliche Funktionen mit der Fernbedienung drahtlos steuern, so der Anbieter in einer Pressemitteilung zum Anlass der Vorstellung auf der CeBIT 2017.

Per Z-Wave-Zentrale auch komplexe Szenarien steuerbar

Wer eine Z-Wave-Steuerzentrale in seinem Smart-Home-System eingebaut hat, kann mit der neuen KeyFob-Fernbedienung über diesen Hub auch komplexe Szenarien steuern und beispielsweise mehrere Geräte gleichzeitig aktivieren. Das ist besonders praktisch, da das Erlernen vieler Tastenkombinationen zunächst natürlich auch einen gewissen Aufwand erfordert.

Damit KeyFob nicht unbeaufsichtigt oder gar unbefugt verwendet werden kann, lässt sich das Gerät mit einer geheimen Tastenkombination schützen. Dafür lässt sich eine beliebige Tastenreihenfolge speichern, mit der das Tastenfeld entsperrt werden kann.

Der Z-Wave-Standard ist eine drahtlose Kommunikationsmethode, mit der Smart-Home-Geräte gesteuert werden können. Die Methode setzt dabei auf geringen Energieverbrauch und eine sichere Datenübertragung. Z-Wave-Geräte sind untereinander auch bei verschiedenen Herstellern kompatibel und lassen sich kombinieren.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben