News

Keynote-Termin bestätigt: iPhone SE wird am 21. März gezeigt

Apple lädt am 21. März zu seiner iPhone SE-Keynote ein.
Apple lädt am 21. März zu seiner iPhone SE-Keynote ein. (©Apple 2016)

Apple verschickt seine Einladungen zur iPhone SE-Keynote: Wie vermutet, wird das US-Unternehmen am 21. März neue Produkte vorstellen. Erwartet wird außerdem ein neues iPad Pro mit 9,7 Zoll-Bildschirmdiagonale, für die Apple Watch hingegen lediglich neue Armbänder.

Schon länger stand der 21. März als Termin für die nächste Keynote von Apple im Raum, jetzt hat das US-Unternehmen das Datum offiziell bestätigt. Das Event findet am Infinite Loop im Town-Hall-Saal unter dem Motto "Let us loop you in" statt. Wie üblich startet die Veranstaltung um 18 Uhr deutscher Zeit. An diesem Tag wird Apple ziemlich sicher das iPhone SE enthüllen, das lange Zeit auch als iPhone 5se gehandelt wurde. Es dürfte das erste Apple-Smartphone mit 4 Zoll-Bildschirmdiagonale seit dem Release des iPhone 5s werden. Und genau an diesem Gerät wird sich das neue Modell auch optisch orientieren.

Kein iPad Air 3, dafür iPad Pro mit 9,7 Zoll Bildschirmdiagonale

Weiterhin wird auf der Keynote ein neues Tablet erwartet – und zwar ein iPad Pro mit 9,7 Zoll Displaydiagonale. Lange Zeit wurde über ein iPad Air 3 spekuliert, ehe sich die Annahme durchsetzte, Apple werde das neue Produkt der Pro-Reihe zuordnen. Zudem dürfte das neue iPad Pro die vier Lautsprecher seines Vorbilds übernehmen und sogar noch einen Schritt weiter gehen: Als erstes Apple-Tablet könnte das neue iPad Pro einen LED-Blitz verbaut haben. Auch der Support für ein angepasstes Smart Keyboard wird erwartet.

Wer auf die Apple Watch 2 wartet, dürfte allerdings enttäuscht werden. Der Konzern dürfte keinen Nachfolger seiner Smartwatch präsentieren, aber immerhin mit einigen neuen Armbändern für die smarte Uhr aufwarten. Außerdem wird der Release von iOS 9.3 in diesem Zeitraum erwartet. Apple wird seine Keynote per Livestream auf seiner Webseite übertragen. Besitzer eines Apple TV können die Show auch live am Fernseher verfolgen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben