News

Kommt das Huawei P9 mit Dual-Linse und Curved-Design im März?

Das P8 bekommt mit dem P9 wohl im März einen Nachfolger.
Das P8 bekommt mit dem P9 wohl im März einen Nachfolger. (©Huawei 2015)

Folgt nach dem Mate 8 gleich das nächste Flaggschiff? Das Huawei P9 könnte mit Fingerabdruckscanner, Dual-Kamera und Curved-Design vorgestellt werden. Der Release des Huawei P9 wird bereits für März erwartet.

Gerade erst hat Huawei sein neues Flaggschiff Mate 8 enthüllt, da könnte das chinesische Unternehmen mit dem Huawei P9 bereits sein nächstes Top-Modell in der Pipeline haben, berichtet GSMArena. Als Prozessor soll offenbar die Octa-Core-CPU Kirin 950  dienen, für den Arbeitsspeicher werden 4 GB RAM erwartet. Das Vorgängermodell P8 vertraute noch auf 3 GB RAM, der Nachfolger dürfte in Sachen Arbeitsspeicher etwas mehr bieten.

Huawei P9 mit 5,2 Zoll und Fingerabdrucksensor?

Das Huawei P9 soll eine Bildschirmdiagonale von 5,2 Zoll besitzen, die verwendete Auflösung bleibt aber noch unklar. Gerüchten zufolge soll sich das P9 gar in einem Curved-Design präsentieren. Unklar ist allerdings, ob sich das auf den Bildschirm bezieht oder lediglich auf das Gehäuse. Außerdem wird für das Top-Modell ein Fingerabdrucksensor erwartet. Für die Hauptkamera auf der Rückseite des Geräts soll eine Dual-Linse mit Laser-Autofokus zum Einsatz kommen.

Release im März: Auch größeres Huawei P9 Max möglich

Der Release des Huawei P9 wird für März erwartet, möglicherweise in zwei Varianten. Offenbar ist mit dem Huawei P9 Max auch eine größere Version geplant. Diese könnte eine Bildschirmdiagonale von 6,2 Zoll haben und in Quad HD auflösen. Offen bleibt aber, ob beide Modelle gleichzeitig veröffentlicht werden oder ob das P9 Max erst später in den Handel kommen wird. Auch wann genau die Chinesen ihr P9 der Öffentlichkeit vorstellen wollen, bleibt noch ungewiss.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben