menu

Kommt der neue iMac schon diese Woche?

Gerüchte deuten darauf hin, dass Apple noch in dieser Woche einen neuen iMac vorstellt.
Gerüchte deuten darauf hin, dass Apple noch in dieser Woche einen neuen iMac vorstellt.

Apple soll in Kürze einen neuen iMac ankündigen. Dieses Gerücht geht bereits seit mehreren Wochen im Netz umher und spitzte sich gerade in den letzten Tagen zu. Schon in dieser Woche könnte es so weit sein, jedoch soll der neue iMac kein Redesign bekommen.

Ein Leaker geht von einem baldigen Release des neuen iMacs aus. Auf Twitter hat der Account L0vetodream verkündet, dass neue Apple-Produkte "versandfertig" seien – ohne weitere Details zu konkreten Geräten. In der Vergangenheit hat dieser Twitter-Account präzise Details über macOS Big Sur, das neue iPhone SE und die neuen iPad Pros enthüllt.

Vielleicht verzögert sich der neue iMac noch etwas

Auch der Leaker Soybeys twitterte ursprünglich, dass Apple in der kommenden Woche neue Macs präsentieren könnte, sogar schon am Montag. Allerdings hat er den Tweet inzwischen gelöscht und schreibt stattdessen in einem neuen Tweet, die neuen iMacs seien vielleicht auf später im Jahr 2020 verschoben worden.

Unabhängig davon, ob neue iMacs in dieser Woche vorgestellt werden, sollen die Geräte kein neues Design bekommen. Das berichtet Apple-Leaker Jioriku auf Twitter. Ein Redesign hebt sich Apple wohl für den iMac mit eigenem Apple-Silicon-Prozessor auf. Zunächst kommen die neuen iMacs also noch mit einem Intel-Prozessor unter der Haube.

Hardware-Details des neuen iMacs schon geleakt?

Die Gerüchte werden durch vergangene Pressemitteilungen von Apple angeheizt. In den vergangenen Jahren hatte der Hersteller neue Geräte oft im Juli angekündigt, beispielsweise das MacBook Air mit True Tone Display im Sommer 2019. Ein weiterer Hinweis könnte sich in einem Test von Geekbench verstecken. Dort wird von einem unangekündigten iMac mit einem 10-kernigen Intel i9 und Radeon Pro 5300 GPU gesprochen.

Der iMac bekam sein letztes Redesign im Jahr 2012 – seitdem erfolgten nur Leistungs-Upgrades. Wir dürfen gespannt sein, wann Apple die neuen iMacs vorstellt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben