menu

Kommt iOS 13.2 schon Ende Oktober? Diese Punkte sprechen dafür

ios 13.2
Könnte schon in der kommenden Woche erscheinen: iOS 13.2.

iOS 13.2 bringt zahlreiche neue Emojis und verbesserte Siri-Funktionen – doch wann erscheint das größere Software-Update für das iPhone endlich? Tatsächlich könnte der Release schneller als erwartet erfolgen, und zwar schon Ende Oktober zusammen mit den neuen Beats-Kopfhörern.

Über einen Launch von iOS 13.2 noch in diesem Monat spekuliert zumindest 9to5Mac. Mittlerweile veröffentlichte Apple die dritte Entwickler-Beta für iOS 13.2, während die vierte noch in dieser Woche erscheinen dürfte. Was ebenfalls für einen Release am Monatsende spricht: Am 30. Oktober werden die neuen Wireless-Kopfhörer Beats Solo Pro in den Handel kommen – und einige Features setzen die Installation von iOS 13.2 voraus. Zwar ist auch denkbar, dass Apple die neuen Beats-Kopfhörer veröffentlicht, wenn iOS 13.2 noch nicht freigegeben wurde. Wahrscheinlicher ist jedoch ein nahezu zeitgleiche Veröffentlichung.

Update bringt neues Siri-Feature

"Nachrichten ankündigen" heißt das neue Feature für die aktuellen Apple AirPods und alle anderen Beats-Kopfhörer mit integriertem H1-Chipsatz, das Bestandteil von iOS 13.2 sein wird. So wird Siri in der Lage sein, eingehende Nachrichten ohne vorheriges Entsperren des iPhones vorzulesen. Der Nutzer kann anschließend eine Antwort diktieren, ohne zuvor "Hey Siri" sagen zu müssen, da iOS 13.2 nach dem Vorlesen der Mitteilung auf die Stimme achtet.

Neu sind in iOS 13.2 auch 59 Emojis, darunter Tiere wie Otter und Faultiere sowie Lebensmittel wie Waffeln und Butter. Wer eines der aktuellen Apple-Smartphones besitzt – iPhone 11, iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max –, profitiert ab iOS 13.2 zudem von der Deep-Fusion-Technologie, mit der Apple die Bildqualität der Kamera mithilfe von maschinellem Lernen verbessern will.

Das Software-Update enthält weiterhin kleinere Änderungen und Verbesserungen, etwa neue Einstellungen für den iPadOS-Homescreen, AirPlay-Optimierungen für TVs und diverse Interface- und Icon-Anpassungen. In rund einer Woche könnte die neue Firmware offiziell zum Download freigegeben werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 13

close
Bitte Suchbegriff eingeben