News

Kugelsicher: Sieben iPhones schützen ein Galaxy S6

iPhone-Schusstest
iPhone-Schusstest (©YouTube/EverythingApplePro 2015)

Das iPhone 6 wurde in den vergangenen Monaten bereits mit den unterschiedlichsten Methoden kreativ zerstört. Dass das Apple-Smartphone sogar als Kugelschutz für den Konkurrenten Galaxy S6 taugt, zeigt jetzt ein neues YouTube-Video.

Das iPhone 6 musste schon in diversen Härtetests unter Beweis stellen, ob es kugelsicher ist. Die YouTuber von EverythingApplePro haben sich nun sogar gleich sieben iPhone-Modelle geschnappt und als Schutzschild für ein Samsung Galaxy S6 missbraucht. Der Gegner: ein Sturmgewehr vom Typ AK-74, eine Weiterentwicklung der bekannten AK-47 mit einer Mündungsgeschwindigkeit von 884 Metern pro Sekunde.

Schlechte Idee: Eine kugelsichere Weste aus iPhones

In eine Testvorrichtung wurden dann drei iPhone 6 Plus, zwei iPhone 6, ein iPhone 5s und sogar ein iPhone-Klon eingebaut – mit dem Galaxy S6 ganz am Ende der Reihe. Anschließend wird ein einzelner Schuss auf die Smartphones abgefeuert, der fünf Handys durchschlägt. Logisch, dass alle Geräte nach diesem Härtetest nicht mehr benutzbar sind. Das Samsung-Handy blieb dank iPhone-Schutz hingegen unversehrt.

Damit Apple-Fans jedoch auch auf ihre Kosten kommen und noch ein zerstörtes Galaxy S6 sehen, wurde das Samsung-Smartphone am Ende des Schusstests noch mit einer Schrotflinte bearbeitet. Fazit des etwas fragwürdigen Härtetests von EverythingApplePro: Weder das iPhone 6 noch das Galaxy S6 eignen sich anscheinend zur Herstellung einer schusssicheren Weste. Noch mehr Härtetests für das iPhone 6 finden sich in unserer Topliste.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben