News

Längere Lieferzeiten deuten auf neues MacBook Air 2018 hin

Bekommt das MacBook Air endlich das längst überfällige Upgrade?
Bekommt das MacBook Air endlich das längst überfällige Upgrade? (©YouTube/Austin Evans 2018)

Die Anzeichen verdichten sich, dass Apple auf seinem Event Ende Oktober ein neues MacBook Air 2018 vorstellen wird. Eine US-Bildungseinrichtung bestellte das derzeitige MacBook Air, die Lieferung des Laptops werde sich aber verzögern – und zwar auf den 30. Oktober.

Neben dem MacBook Air bestellte ein K-12 (Kindergarten bis 12. Schuljahr in den USA) auch ein iPad samt Apple Pencil, schreibt 9to5Mac. In einer E-Mail wurde ein Mitarbeiter der Bildungseinrichtung daraufhin von Apple informiert, dass sich die Auslieferung des MacBook Air verzögern und erst ab dem 30. Oktober erfolgen werde. Wir erinnern uns: An diesem Datum lädt Apple zu einem Event in New York City, um neue Produkte vorzustellen.

Das heißt zwar nicht, dass ein neues MacBook Air in trockenen Tüchern ist, die Wahrscheinlichkeit dafür ist jedoch recht hoch. Dass Apple der angestaubten MacBook-Air-Reihe nur einen schnelleren Prozessor spendieren wird, ist zwar nicht ausgeschlossen, doch wahrscheinlicher ist eine andere Option.

Neues MacBook Air 2018 könnte 1200 Dollar kosten

So dürfte das neue MacBook Air mit 13 Zoll nicht mehr mit der betagten Optik daherkommen, sondern auf den zeitgemäßeren Look des MacBooks mit 12 Zoll setzen. Erwartet wird außerdem, dass sich Apple von der Bezeichnung Air verabschieden wird. Bei dem bestellten Modell handelt es sich um ein MacBook Air mit 256 GB Speicher zu einem Verkaufspreis von knapp 1200 US-Dollar (wobei Bildungseinrichtungen den Laptop vergünstigt erhalten).

Da in der E-Mail keinerlei Preisänderung erwähnt wurde, könnte Apple auch die neue Generation preislich auf diesem Niveau ansiedeln. In einem früheren Bericht hieß es ebenfalls, dass das neue MacBook Air 2018 für 1200 Dollar verkauft werden soll. Denkbar ist in diesem Zusammenhang auch, dass Apple den Preis für das 12-Zoll-Modell senken wird. Am 30. Oktober wird Gewissheit herrschen: Dann wird Apple seine Produktneuheiten offiziell vorstellen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben