menu

Leak enthüllt: So stark werden die Intel-Core-Chips der 10. Generation

Die 10. Generation der Core-i9-Prozessoren verfügt über den neuen Velocity-Boost-Modus. (Im Bild: Intel-Core-i9-CPU der 9. Generation)
Die 10. Generation der Core-i9-Prozessoren verfügt über den neuen Velocity-Boost-Modus. (Im Bild: Intel-Core-i9-CPU der 9. Generation)

Ein aktueller Leak gewährt erste Einblicke darauf, wie stark die neuen Intel-Prozessoren der 10. Generation werden. Die Highlights: Alle CPUs verfügen nun über Hyperthreading und jede CPU ist 100-200 MHz schneller.

Intels Flagschiff, der i9-10900K, bekommt sogar zwei weitere Kerne spendiert, und ein neuer Boost-Modus pusht ihn auf bis zu 5,3 GHz. Die Daten stammen aus zwei Folien von einer Intel-Präsentation, die von der Seite Informatica Cero geleakt und von Video Cardz bestätigt und ergänzt wurden. Wie immer ist die Korrektheit der Daten nicht gewährleistet, die Seite Techspot geht jedoch davon aus, dass es sich bei den Daten um realistische Spezifikationen handelt.

Das bieten die neuen High-End-CPUs Core i9 & Core i7

Intels Flaggschiff, der Core i9-10900K, erhält gleich zwei weitere Kerne. Außerdem sind die Basis-Taktung sowie die Taktraten im Single- und All-Core-Boost im Vergleich zum i9-9900K 100 MHz schneller. Zudem unterstützt die CPU nun einen speziellen All/Single Core Velocity Boost, der den Prozessor auf bis 5,3 GHz hochtaktet, solang er eine bestimmte Temperatur nicht überschreitet. Gut gekühlt könnte der neue i9-10900K also ein lohnendes Upgrade sein.

Specs Core i9-10900K

Kerne/Threads 10/20
Basistakt (GHz) 3,7
All/Single Core Boost (GHz) 4,8/5,1
Single Core Turbo 3.0 (GHz) 5,2
All/Single Core Velocity (GHz) 4,9/5,3
TDP (Watt) 125W

Der neue Core i7 entspricht von seinen technischen Daten nun exakt dem i9-9900K und ist damit ein paar Prozent schneller als der i7-9700K.

Specs Core i7-10700K

Kerne/Threads 8/16
Basistakt (GHz) 3,8
All/Single Core Boost (GHz) 4,7/5,0
Single Core Turbo 3.0 (GHz) 5,1
TDP (Watt) 125W

Mid- & Low-End-CPUs nun stärker als alte i7-Generation

Ebenfalls nicht zu verachten sind die Sprünge bei den Mid- & Low-End-CPUs von Intel. Sowohl die i5- als auch die i3-Prozessoren beherrschen ab der 10. Generation auch Hyperthreading. Alle Modelle der i5-Serie sind im Boost-Modus 200 MHz schneller als ihre Vorgänger.

Der neue i3-10320 ist 200 MHz schneller als sein Vorgänger aus der 9. Generation, die Modelle i3-10300 und i3-10100 immerhin noch 100 MHz schneller. Damit sind die neuen i3-Prozessoren nun schneller als der i7-7700K, was für einen Low-End-Prozessor schon ziemlich stark ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Tech

close
Bitte Suchbegriff eingeben