News

Leak-Foto deutet auf Galaxy S8 Active ohne Home-Button hin

Nach dem Galaxy S8 scheint auch wieder ein Active-Modell für den Outdoor-Einsatz geplant zu sein.
Nach dem Galaxy S8 scheint auch wieder ein Active-Modell für den Outdoor-Einsatz geplant zu sein. (©TURN ON 2017)

Auf einem ersten Foto ist das Outdoor-Smartphone Galaxy S8 Active zu sehen. Wie das Galaxy S8 verzichtet auch das robuste Modell für Ausflüge in die Wildnis auf einen Home-Button. Es gibt aber einen großen Unterschied im Vergleich zum Galaxy S8.

Mit dem Galaxy S8 Active dürfte bald ein flaches Outdoor-Smartphone auf den Markt kommen. Es setzt im Gegensatz zum Galaxy S8 nicht auf ein Edge-Display, wie ein erstes Foto des Wireless Power Consortium verrät. Das WPC ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, die Smartphones mit dem Qi-Standard für kabelloses Laden unterstützen. Das scheint auf das Galaxy S8 Active zuzutreffen, das auf der WPC-Website gelistet ist.

Galaxy S8 Active ohne Edge-Display

Das flache Display macht das S8 Active zu einem widerstandsfähigeren Smartphone. Schließlich zeichnet sich die Galaxy-Active-Reihe durch ihre Robustheit aus. Wie die Vorgänger dürfte das Smartphone wasserdicht und außerdem gegen Stöße geschützt sein. Das garantiert voraussichtlich der militärische MIL-STD-810G-Standard, wozu es aber noch keine gesicherten Informationen gibt.

Outdoor-Smartphone erscheint wohl im Juni in den USA

Auch die technischen Daten des S8 Active sind noch unbekannt. Bislang waren die Specs der Active-Modelle aber identisch oder beinahe identisch zu den Specs der regulären Galaxy-S-Smartphones. Das Galaxy S8 hat ein 5,8 Zoll großes Display mit einem Exynos-8895-Prozessor, eine 12-Megapixel-Hauptkamera und eine 8-MP-Selfie-Cam. Normalerweise findet der Release der Galaxy-S-Active-Smartphones in den USA im Juni statt. Die letzten Active-Modelle sind allerdings nicht in Deutschland erschienen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen