News

Leak-Foto deutet auf Galaxy S8 Active ohne Home-Button hin

Nach dem Galaxy S8 scheint auch wieder ein Active-Modell für den Outdoor-Einsatz geplant zu sein.
Nach dem Galaxy S8 scheint auch wieder ein Active-Modell für den Outdoor-Einsatz geplant zu sein. (©TURN ON 2017)

Auf einem ersten Foto ist das Outdoor-Smartphone Galaxy S8 Active zu sehen. Wie das Galaxy S8 verzichtet auch das robuste Modell für Ausflüge in die Wildnis auf einen Home-Button. Es gibt aber einen großen Unterschied im Vergleich zum Galaxy S8.

Mit dem Galaxy S8 Active dürfte bald ein flaches Outdoor-Smartphone auf den Markt kommen. Es setzt im Gegensatz zum Galaxy S8 nicht auf ein Edge-Display, wie ein erstes Foto des Wireless Power Consortium verrät. Das WPC ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, die Smartphones mit dem Qi-Standard für kabelloses Laden unterstützen. Das scheint auf das Galaxy S8 Active zuzutreffen, das auf der WPC-Website gelistet ist.

Galaxy S8 Active ohne Edge-Display

Das flache Display macht das S8 Active zu einem widerstandsfähigeren Smartphone. Schließlich zeichnet sich die Galaxy-Active-Reihe durch ihre Robustheit aus. Wie die Vorgänger dürfte das Smartphone wasserdicht und außerdem gegen Stöße geschützt sein. Das garantiert voraussichtlich der militärische MIL-STD-810G-Standard, wozu es aber noch keine gesicherten Informationen gibt.

Outdoor-Smartphone erscheint wohl im Juni in den USA

Auch die technischen Daten des S8 Active sind noch unbekannt. Bislang waren die Specs der Active-Modelle aber identisch oder beinahe identisch zu den Specs der regulären Galaxy-S-Smartphones. Das Galaxy S8 hat ein 5,8 Zoll großes Display mit einem Exynos-8895-Prozessor, eine 12-Megapixel-Hauptkamera und eine 8-MP-Selfie-Cam. Normalerweise findet der Release der Galaxy-S-Active-Smartphones in den USA im Juni statt. Die letzten Active-Modelle sind allerdings nicht in Deutschland erschienen.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben