News

Leak verrät: Sony Xperia Z4 Tablet soll 2K-Display erhalten

Das Display des nächsten Xperia-Tablet soll mit 2K auflösen.
Das Display des nächsten Xperia-Tablet soll mit 2K auflösen. (©Sony 2015)

Was zeigt Sony auf dem MWC? Das Xperia Z4-Smartphone ist es wohl nicht, dafür möglicherweise ein neues Tablet. Nun sind Details zum Sony Xperia Z4 Tablet aufgetaucht.

Da war wohl jemand etwas voreilig in der Xperia Lounge. Dort tauchte am Dienstag nämlich schon das Sony Xperia Z4 Tablet auf – wenn auch nur für einen kurzen Moment. Das berichtet der Xperia Blog. Dennoch gewährt uns der Fauxpas einen Blick auf die Spezifikationen des nächsten Xperia-Tablets. So soll das Sony Xperia Z4 Tablet mit dem "neuesten, ultra schnellen Prozessor" einer "industrieführenden Batterie-Performance" und einem "atemberaubenden 2K-Display" daherkommen. All das verpackt in ein "leichtgewichtiges Premium-Gehäuse".

Zum Einsatz kommt dann vermutlich ein Qualcomm Snapdragon 810 mit acht Kernen und 64-Bit-Technologie. Der Vorgänger des Sony Xperia Z4 Tablet, das Z3 Tablet Compact, kam seinerzeit mit dem Snapdragon 801 auf den Markt. Auch in Sachen Durchhaltevermögen kann das aktuelle Modell bereits überzeugen, weshalb wohl auch das Sony Xperia Z4 Tablet eine solide Akkulaufzeit bieten wird. Ob die 3 GB RAM des Vorgängers noch übertroffen werden, ist nicht bekannt.

Foto-Leak zeigt extrem flaches Xperia Z4 Tablet

Auch die Designsprache wird vermutlich beibehalten. Auf dem versehentlich veröffentlichten Foto wirkt das Sony Xperia Z4 Tablet dünn und schick. Die Japaner werden vorraussichtlich wieder auf hochwertige Materialien setzen: Glas und Aluminium.  Wie bei allen aktuellen Xperia-Modellen ist wohl auch mit einer IP-Zertifizierung zu rechnen – ein kurzer Tauchgang wird dem Android-Tablet also vermutlich nichts ausmachen.

Besonders ansehnlich wird wohl das Display. Full HD scheint nicht genug, stattdessen ist in der Produktbeschreibung von einer 2K-Auflösung die Rede. Die Displaydiagonale wird voraussichtlich um und bei 10 Zoll liegen, denn den Zusatz "Compact" sucht man im Leak vergebens. Auch mit technischen Finessen, wie X-Reality, Exmor RS und Bravia-Technologie, ist beim Sony Xperia Z4 Tablet zu rechnen.

Endgültige Klarheit gibt es wahrscheinlich auf dem Mobile World Congress. Voraussichtlich wird Sony dort am 2. März das Xperia Z4 Tablet der Weltöffentlichkeit präsentieren.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben