News

Leak zeigt weißes HTC 10, Hersteller verspricht Power-Akku

HTC 10
HTC 10 (©YouTube/HTC 2016)

Nur noch drei Tage bis zur offiziellen Vorstellung des HTC 10 – und der taiwanische Hersteller wird nicht müde, einzelne Features seines kommenden Smartphone-Flaggschiffs anzuteasern. Diesmal im Fokus: der starke Akku des Android-Modells. Ein Leak-Foto verrät derweil, dass auch eine weiße Version des One M9-Nachfolgers erscheinen wird.

Zuerst war der BoomSound an der Reihe, dann hob HTC die Kameraqualitäten des HTC 10 hervor. Nun steht die Akkulaufzeit im Fokus eines neuen Marketing-Teasers. Im Gegensatz zum vorherigen Kamera-Video gibt der Akku-Clip des Herstellers allerdings keinerlei Hinweise darauf, was interessierte Kunden erwarten dürfen. HTC verrät nur, regelrecht besessen davon zu sein, die Akkulaufzeit des Smartphone-Modells zu verbessern: "Wir arbeiten verdammt viele Stunden, damit Dein Smartphone es auch tun wird". Einige Insider gehen laut pocketnow davon aus, dass HTC dem One M9-Nachfolger einen 3000-mAh-Akku spendieren wird. Die Vorgängergeneration besitzt noch einen Energiespeicher mit 2840 mAh.

HTC 10: Vier Farben zum Start?

Wenn das HTC 10 am 12. April enthüllt wird, dürften uns dank der zahlreichen Leaks und Teaser kaum noch Überraschungen erwarten. Zum Release soll das nächste Smartphone-Flaggschiff von HTC dann in vier Farben erhältlich sein: Gold, Silber/Weiß, Silber/Schwarz und Schwarz. Einen ersten Blick auf die weiß-silberfarbene Version gewährt jetzt ein Leak-Foto, das vermutlich aus dem chinesischen Netzwerk Weibo stammt und via Twitter weiterverbreitet wurde. Das Bild zeigt allerdings nicht viel – zu sehen ist lediglich ein Teil der Vorderseite mit der angeblich finalen Benutzeroberfläche HTC Sense 8. Über diese wurde erst am Freitag bekannt, dass sie mittels sogenannter Freestyle Layouts besonders stark nach den persönlichen Vorlieben des Nutzers gestaltet werden kann.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben