menu

Leica veröffentlicht die Panasonic Lumix FZ1000 II als Leica V-Lux 5

Die Leica V-Lux 5 weist im Vergleich zur Panasonic Lumix FZ1000 II einige optische Veränderungen auf.
Die Leica V-Lux 5 weist im Vergleich zur Panasonic Lumix FZ1000 II einige optische Veränderungen auf.

Mit der V-Lux 5 bringt Leica eine Bridgekamera für Reisen auf den Markt. Technisch beruht sie auf der Panasonic Lumix FZ1000 II, aber optisch gibt es einige Anpassungen. Außerdem ist die V-Lux 5 mit der Leica-Fotos-App kompatibel.

Das Objektiv der Panasonic Lumix FZ1000 II stammt ohnehin von Leica. Es handelt sich um ein Leica DC Vario-Elmarit 1:2,8-4/9,1-146 mm Aspheric (Asphärische Linse) mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 25 bis 400 Millimeter samt optischem Bildstabilisator. Dank 16-fachem Zoom sollte die Bridge-Kamera besonders gut für Reisen geeignet sein. Leica hat die Kamera nun in einer Pressemitteilung angekündigt.

Erste Leica-Kompaktkamera mit Support der Leica Fotos App

Der mit 20 Megapixeln auflösende 1-Zoll-Sensor hat eine maximale ISO-Empfindlichkeit von 12.800 und soll auch bei wenig Licht gute Fotos machen. Sowohl 4K-Videos als auch 4K-Fotos lassen sich mit 30 Bildern pro Sekunde knipsen. Der digitale OLED-Sucher misst einen Zentimeter und löst mit 2,36 Millionen Pixeln auf. Hinten ist ein dreh- und schwenkbarer 3-Zoll-Touchscreen angebracht. Im Gegensatz zum Panasonic-Modell ist die Kamera als erste Leica-Digitalkamera mit der Leica Fotos App kompatibel.

Fast 400 Euro Aufpreis im Vergleich zur Panasonic Lumix FZ1000 II

Die Schnittstellenausstattung fällt umfassend aus. Mit an Bord sind ein TTL-Systemblitzschuh, ein 3,5-Millimeter-Mikrofonanschluss, ein 2,5-Millimeter-Fernauslöseranschluss, eine Micro-HDMI-Buchse und eine Micro-USB-Schnittstelle. Die Kamera ist mit SDHC-, SDXC- sowie UHS-1-Speicherkarten kompatibel. Bluetooth 4.2 und WLAN werden auch geboten. Mit Hilfe von WLAN sind die Bildübertragung in voller Auflösung und die Kamera-Fernsteuerung inklusive Livebildübertragung möglich.

Leica bietet die V-Lux 5 ab sofort für 1.190 Euro an. Die Panasonic Lumix FZ1000 II ist schon für um die 800 Euro bei Händlern zu finden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kompaktkameras

close
Bitte Suchbegriff eingeben