menu

Leistungsstärkerer Apple TV mit A12Z und A14X angeblich in Arbeit

Ein neuer Apple TV könnte auch grafisch anspruchsvolle Spiele stemmen.
Ein neuer Apple TV könnte auch grafisch anspruchsvolle Spiele stemmen. Bild: © YouTube/Rozetked 2017

Apple soll an einem Apple TV mit deutlich leistungsstärkerem Prozessor arbeiten. Einen neuen Controller könnte es auch geben – offenbar will Apple seinen Abodienst Apple Arcade pushen.

Wie der Leaker choco_bit bei Twitter schreibt, plant Apple Großes für seine Streamingbox Apple TV (via MacRumors). Und die großen Ambitionen des iPhone-Herstellers würden die entsprechende Hardware erfordern. Der Apple TV soll demnach von einem leistungsstarken Prozessor angetrieben werden: eine Variante womöglich von einem A12X/Z-Chip, eine High-End-Version gar vom neuen A14-Chipsatz.

Viele neue Games befänden sich derzeit in Entwicklung, was darauf schließen lasse, dass Apple seine Gaming-Flatrate Apple Arcade weiter ausbauen möchte. Zahlreiche aufwendige Spiele würden künftig mindestens den A13-Chip erfordern, damit sie funktionieren, schreibt der Leaker. Er sagt zudem einen neuen Controller für den Apple TV voraus, wobei unklar ist, ob es sich tatsächlich um ein neues Gamepad handelt oder um eine neue Siri-Fernbedienung.

Hinweise auf neuen Apple TV schon im Februar

Gerüchte um einen leistungsstärkeren Apple TV hat es schon in der Vergangenheit gegeben, etwa mit dem Release der Beta von iOS 13.4 im Februar. Seinerzeit wurden Hinweise auf einen Apple TV mit A12-Bionic-Chipsatz entdeckt, der intern unter der Codebezeichnung "T1125" firmieren soll. Neben dem verbesserten Prozessor dürfte der Apple TV mit 64 und 128 GB auch eine deutlich höhere Speicherkapazität bieten.

Wann Apple seine neue Streamingbox vorstellen könnte, ist noch unklar. Denkbar wäre eine Präsentation im Rahmen der iPhone-12-Keynote, die wohl am 13. Oktober stattfindet. Ein Release im kommenden Jahr scheint ebenso möglich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV 4K

close
Bitte Suchbegriff eingeben