menu

Lenovo enthüllt ersten faltbaren PC

Lenovo hat einen Prototyp des ersten faltbaren PCs vorgestellt. Das Gerät gehört zur ThinkPad-X1-Familie, hat bisher aber noch keinen Namen. Auf dem Lenovo-Transform-Event in Kalifornien konnten sich einige Tech-Seiten einen ersten Eindruck verschaffen.

Lenovos neuer PC wird als ein leistungsfähiges Intel-Windows-Gerät betitelt, das mit einem flexiblen 2K-OLED-Display von LG ausgestattet ist. Es ist immer an, immer mit dem Internet verbunden – soweit möglich – und unterstützt auch die Eingabe über einen Stylus, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Laptop-Produktivität kombiniert mit der Mobilität eines Smartphones

Der Formfaktor erlaube es dem faltbaren PC, sich an die Ansprüche des Nutzers anzupassen, so Lenovo. Möchte der Anwender Videos sehen, könne er als Tablet verwenden werden. Möchte er lesen, habe der faltbare PC das Aussehen eines Buches mit Text auf beiden Seiten des Bildschirms und wenn es darum gehe, produktiv zu sein, dann lasse sich das Gerät auch in einen Laptop mit digitaler Tastatur verwandeln. Der faltbare PC wiegt weniger als zwei Pfund und ist in der Größe vergleichbar mit einem Hardcover-Buch.

Lenovo beschreibt seinen faltbaren PC als Gerät, das die Produktivität eines Laptops mit der Mobilität eines Smartphones kombiniere. Es sei das einzige Gerät, das Nutzer zukünftig brauchen werden, um den ganzen Tag produktiv zu sein, so der chinesische Hersteller.

Prototyp macht einen guten Eindruck, hat aber Luft nach oben

Einige der großen Tech-Seiten hatten schon die Möglichkeit, sich Lenovos Prototyp anzusehen. The Verge kam zu dem Schluss, dass der Faltmechanismus wie versprochen funktioniere und Windows gut genug auf dem Gerät laufe. Es müssten aber noch viele Hardware-Verfeinerungen implementiert werden.

Engadget merkte an, dass die Knickfalte, wenn der PC flach auf dem Tisch lag, kaum ersichtlich war. Das Gelenk sei stabil, ließe sich aber dennoch leicht öffnen und schließen. Es lasse sich angenehm in einer Hand halten und die Bedienung mit dem Stylus fühle sich intuitiv an.

Weitere Details zum faltbaren PC möchte Lenovo aber erst im kommenden Jahr verraten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Lenovo

close
Bitte Suchbegriff eingeben