News

Lenovo gibt Ausblick auf Line-up für IFA 2017

Lenovo hat mit einem Video-Teaser einen Vorgeschmack auf die hauseigenen Produkte bei der IFA 2017 gegeben. Unter anderem ist darin ein holografisches VR-Headset für Windows zu sehen sowie eine "Star Wars"-AR-Brille. Lenovo dürfte auch noch ein paar Überraschungen auf Lager haben.

Im Lenovo-Teaser zur IFA 2017 sind einige Produkte auszumachen, die der Hersteller wohl auf der Messe zeigen wird. Dazu gehört etwa der Smart Assistant mit Alexa, Lenovos Konkurrent zu Amazon Echo, sowie das Windows Holographic VR Headset. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus VR- und AR-Brille. Kameras auf dem VR-Headset fangen die Umgebung ein und bilden sie in einer virtuellen Umgebung ab.

Details zur AR-Brille mit Lichtschwert-Controller?

Derweil befindet sich auch eine reine Augmented-Reality-Brille für "Star Wars"-Spiele bei Lenovo in Entwicklung, die sich wie Samsungs Gear VR mit einem Smartphone nutzen lässt. Dank Kooperation mit Disney bekommt man einen Lichtschwert-Motion-Controller in die Hand und darf Sturmtruppen bekämpfen. Man kann im Video außerdem das neue Flaggschiff-Smartphone Moto Z2 mit einer 360-Kamera als Moto Mod erkennen, sowie das Phab2 Pro mit Tango AR.

Zeigt Lenovo auch etwas Neues?

Lenovo hat all diese Geräte allerdings zumindest schon einmal erwähnt oder sogar vorgestellt. Möglicherweise präsentiert Lenovo auch neue Produkte wie das Moto X4, neue Convertibles der Yoga-Serie oder weitere Smartphones. Spätestens auf der IFA 2017, die vom 1. bis zum 6. September stattfindet, werden wir sehen, ob Lenovo auch neue Produkte zu bieten hat oder zumindest wichtige Ankündigungen zu den schon angeteaserten Produkten machen kann.

Auch TURN ON wird auf der IFA 2017 unterwegs sein und immer aktuell von neuen Produkten berichten.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'IFA 2017'

close
Bitte Suchbegriff eingeben