News

Lenovo-Pläne für Update auf Android 6.0 Marshmallow geleakt

Auch Lenovo-Smartphones bekommen Android 6.0 Marshmallow.
Auch Lenovo-Smartphones bekommen Android 6.0 Marshmallow. (©Google 2015)

Auch Lenovo wird in den kommenden Monaten einigen Geräten ein Update auf Android 6.0 Marshmallow bescheren. Nun sind erstmals die Update-Pläne des chinesischen Herstellers geleakt.

Während sich die Verbreitung von Android 6.0 Marshmallow aktuell noch auf einem recht niedrigen Niveau bewegt, planen mehrere Hersteller für die nächsten Monate ihre Updates. Zu diesen gehört auch Lenovo. Die Chinesen sind vor allem auf ihrem Heimatmarkt als einer der größten Smartphone-Hersteller bekannt, vertreiben einige Geräte jedoch auch international. Nun ist laut Android Authority eine Liste mit den vermeintlichen Update-Plänen von Lenovo aufgetaucht.

Lenovo K3 Note macht den Anfang

Die Aufzeichnung stammt dabei offenbar aus einer Firmen-internen Präsentation aus China. Zu sehen ist eine Tabelle, auf der die Update-Zeiträume für verschiedene Lenovo-Geräte genannt werden. Eines der ersten Smartphones, das ein Update auf Android 6 bekommen wird, ist demnach die internationale Version des Lenovo K3 Note. Starten sollen die Updates schon im März 2016. Ein Großteil der Geräte wird jedoch erst später mit Marshmallow versorgt. So datieren die meisten geplanten Updates auf den Zeitraum zwischen April und Juli 2016.

Update-Pläne für Motorola bereits bekannt

In Europa sind Smartphones von Lenovo bislang kaum populär – ganz im Gegensatz zu den Laptops und Tablets der Chinesen. Allerdings verfügt der Hersteller dank seines US-amerikanischen Tochterunternehmens Motorola auch hierzulande über einen größeren Marktanteil. Die Update-Pläne für Motorola-Smartphones wurden übrigens bereits vor einigen Monaten bekannt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben