Lenovo Z5: Am 5. Juni wird das randlose Smartphone präsentiert

So ähnlich könnte das innovative Lenovo Z5 aussehen.
So ähnlich könnte das innovative Lenovo Z5 aussehen. (©Lenovo via Digital Trends 2018)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Das Lenovo Z5 mit randlosem Display wird am 5. Juni offiziell vorgestellt. Das Display ist aber nicht die einzige Innovation des Handys, das von 18 patentierten Technologien und vier "technologischen Durchbrüchen" profitieren soll.

Lenovo plant das Launch-Event für das Lenovo Z5 für den 5. Juni 2018 in Peking. Das gab Lenovo-Vizepräsident Chang Cheng nun im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo bekannt, so GSMArena. Auf dem Ankündigungsposter dankt Cheng den Fans und betont, dass ihre Unterstützung und Hingabe der Hauptgrund seien, warum das Lenovo Z5 nun bald auf den Markt kommt. Außerdem erklärte er, dass das Z5 zu Lenovos Z-Serie gehöre, zu der schon Smartphones wie das Lenovo Z1, Z2 Pro, Z2 und Edge zählten. Diese Geräte zeichneten sich durch eine Flaggschiff-Technik zu einem günstigen Preis aus.

Standby-Akkulaufzeit von bis zu 45 Tagen

Zuvor hat Lenovo einige Bildausschnitte und eine Skizze veröffentlicht, die auf das randlose Design des Smartphones aufmerksam machen. Im Gegensatz zum iPhone X verzichtet das Smartphone obendrein auf die "Notch" im Display. Das Display-Rand-Verhältnis soll somit 95 Prozent betragen, wobei unklar ist, wo Lenovo die Selfie-Kamera und die Sensoren unterbringt. Davon abgesehen kündigte Lenovo eine sehr hohe Standby-Akkulaufzeit von 45 Tagen an. Selbst das Remake des Tastenhandys Nokia 3310 erreicht "nur" eine Standby-Laufzeit von 31 Tagen.

Mit vier "technologischen Durchbrüchen"

Zu den technischen Daten hat sich Lenovo noch nicht geäußert. Bisherigen Gerüchten zufolge sollte es sich jedoch um ein Flaggschiff-Smartphone mit einem Snapdragon 845 als Chip nebst 6 GB Arbeitsspeicher handeln, was auch zur Z-Serie passen würde. Lenovo wird bei der Präsentation am 5. Juni vielleicht auch verraten, was jene vier "technologischen Durchbrüche" und die "18 patentierten Technologien" sind, die beim Lenovo Z5 zum Einsatz kommen sollen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben