News

Lenovo zeigt biegbares Smartphone fürs Handgelenk

Meghan McCarthy präsentiert ein biegbares Smartphone und ein faltbares Tablet auf der Lenovo Tech World.
Meghan McCarthy präsentiert ein biegbares Smartphone und ein faltbares Tablet auf der Lenovo Tech World. (©YouTube/Lenovo 2016)

Lenovo hat auf der Lenovo Tech World ein biegbares Smartphone fürs Handgelenk sowie ein in der Mitte faltbares Tablet gezeigt. Die Geräte sind allerdings noch Prototypen und werden so nicht in die Läden kommen.

Auf der Lenovo Tech World hat der Hersteller nicht nur die neue Moto-Z-Serie, sondern auch ein biegbares Smartphone sowie ein faltbares Tablet als Prototypen gezeigt. Die Drehbuchautorin und Produzentin der Zeichentrickserie "My Little Pony", Meghan McCarthy, hat die Innovationen auf der Messe präsentiert.

Lenovo Cplus schmiegt sich um das Handgelenk

McCarthy meinte, ihr Kleid habe keine Taschen, also könne sie ihr Smartphone nicht einstecken. Stattdessen bog sie das Lenovo Cplus um ihr Handgelenk. Außerdem hat sie sich Katzenbilder auf ihrem Lenovo Folio Tablet angesehen und es dann in der Mitte gefaltet, um einen Anruf entgegen zu nehmen. Die Prototypen sind nicht voll funktional und werden so nicht auf den Markt kommen. Das Knackgeräusch, das man beim Biegen des Smartphones hören kann, war nur ein Softwaretrick. Lenovo hat mit den Erwartungshaltungen des Publikums gespielt.

Lenovo Cplus 2 fullscreen
Lenovo Cplus 1 fullscreen
Lenovo Flex Tablet 3 fullscreen
Lenovo Flex Tablet 2 fullscreen
Lenovo Flex Tablet 1 fullscreen

Das biegbare Smartphone Lenovo Cplus hat ein 4,26 Zoll großes flexibles Display mit Android als Betriebssystem. Lenovo zeigte die Prototypen in insgesamt zwölf verschiedenen Farben. Das Cplus ist eine Art Riesen-Smartwatch. Die große Herausforderung bei der Konstruktion solcher biegbaren Smartphones und faltbaren Tablets besteht darin, dass nicht nur das Display flexibel sein muss, sondern zumindest auch einige der Innereien des Geräts inklusive Akku und Motherboard. Laut Bloomberg möchte zumindest Samsung bereits 2017 die ersten faltbaren Smartphones auf den Markt bringen. Das hat Lenovo mit dem Cplus und dem Folio Tablet noch nicht vor.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben