News

LG G4 S: Neuer Leak enthüllt Specs des Mittelklasse-Handys

Das LG G4 soll mit dem G4 S eine Mittelklasse-Variante bekommen.
Das LG G4 soll mit dem G4 S eine Mittelklasse-Variante bekommen. (©TURN ON 2015)

Mit dem LG G4 S erhält die noch junge G4-Famile von LG weiteren Zuwachs. Ein neuer Leak enthüllt nun die Specs des vermeintlichen Mittelklasse-Smartphones. Demnach kann das Handy vor allem bei Display und Leistung punkten, muss jedoch bei der Kamera Abstriche machen.

Mit dem LG G4 S bringt LG in Kürze eine abgespeckte Version seines aktuellen Flaggschiffs G4 auf den Markt. Nachdem erste Bilder des Smartphones bereits vor einigen Tagen von HiTechMail.ru veröffentlicht wurden, sind nun laut GSMArena erstmals auch die technischen Spezifikationen des Handys in der Datenbank GFXBench aufgetaucht. Diese zeigen: Das LG G4 S ist zwar kein High-End-Gerät, für die Mittelklasse aber durchaus gut ausgestattet.

LG G4 S: Starkes Display in der Mittelklasse

Das Display fällt im Vergleich zum großen LG G4 etwas kleiner aus. Mit 5,2 statt 5,5 Zoll ist der Bildschirm jedoch immer noch größer als bei den meisten anderen Smartphones. Die Auflösung bewegt sich mit 1920 x 1080 Pixeln auf dem Niveau des größeren iPhone 6 Plus, wodurch die Pixeldichte insgesamt höher ausfällt als bei Apples aktuellem Flaggschiff. Für Rechen- und Grafikleistung sorgen ein Snapdragon 615 Octacore-Prozessor und eine Adreno 405-GPU. Der Arbeitsspeicher fällt mit 2 GB RAM ebenfalls etwas kleiner aus als beim großen G4.

Enttäuschende Kamera

Etwas enttäuschend mutet die Kamera-Ausstattung an. Während das LG G4 derzeit zu den besten Kamera-Handys auf dem Markt zählt, muss das LG G4 S mit einer 8-Megapixel-Optik auskommen. Die Frontkamera ist hingegen mit 5 Megapixeln vergleichsweise gut ausgestattet. Zum Speichern von Bildern und Apps stehen 16 GB interner Flash-Speicher zur Verfügung. Mit Micro-SD-Karten kann das Volumen jedoch nachträglich erhöht werden.

Plastik statt Leder

Rein äußerlich erinnert das kleinere G4 deutlich an seinen großen Bruder. So ist auch das LG G4 S mit einem leicht geschwungenen Display ausgestattet. Die edle Rückseite aus Leder fehlt hingegen. Auf den bisher geleakten Bildern ist das LG G4 S nur mit Plastik-Schale abgebildet. Wann das Smartphone erscheinen wird, steht weiterhin nicht fest. Einen Release-Termin hat der Hersteller bislang nicht genannt.

fullscreen
Das LG G4 S: Eine Mittelklasse-Version des G4. (©HiTechMail.ru 2015)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben