News

LG G5 auf dem MWC 2016: Alle Bilder und Details

Das LG G5 wurde auf dem MWC 2016 vorgestellt.
Das LG G5 wurde auf dem MWC 2016 vorgestellt. (©LG Electronics 2016)

Mit dem LG G5 hat LG am Sonntag das erste Smartphone-Flaggschiff des Jahres vorgestellt. Wir präsentieren Dir alle Specs, Bilder und Details zum neuen Android-Smartphone.

Das LG G5 wurde offiziell vorgestellt. Es wird das erste Smartphone mit Aluminium-Unibody sein, das zusätzlich über einen wechselbaren Akku verfügt. Auch sichtbare Antennenstreifen scheint es nicht zu geben. Zudem hat LG eine Reihe von Zubehör und Extra-Modulen für das Smartphone vorgestellt.

Die wichtigsten Spezifikationen

Display: 5,3 Zoll IPS, Always On-Display

Prozessor: Qualcomm Snapdragon 820

Arbeitsspeicher: 4 GB RAM

Interner Speicher: 32 GB, erweiterbar per microSD

Kamera: 16 Megapixel Hauptkamera, 8 Megapixel Frontkamera

Akku: 2800 mAh, austauschbar

Extras: Magic Slot für Zusatzmodule, Fingerabdruckscanner

LG-Friends fullscreen
LG-CAM-Plus fullscreen
LG-HiFi-Plus fullscreen

15:02 Uhr: Der Rolling Bot rollt auch durchs Haus wenn Niemand da ist und überwacht Haustiere und mehr.

15:00 Uhr: Und noch eine Neuerung: Der LG Rolling Bot ist eine kleine Drohne, die an BB-8 aus "Star Wars" erinnert. Sie besitzt eine Kamera und lässt sich über das G5 steuern.

fullscreen
Der LG Rolling Bot. (©YouTube/ LG Mobile Global 2016)

14:56 Uhr: Eine VR-Brille wird es ebenfalls geben. Entwickelt wurde diese in Kooperation mit Qualcomm.

14:53 Uhr: Die 360-Grad-Kamera macht Bilder mit 16 Megapixel-Auflösung, genau wie die integrierte Kamera im G5.

14:50 Uhr: Und noch ein spannendes Zubehör. Die LG 360 Cam kann kabellos mit dem G5 verknüpft werden und knipst echte 360-Grad-Fotos.

fullscreen
Die LG 360 Cam gehört ebenfalls zum Zubehör-Portfolio. (©YouTube/ LG Mobile Global 2016)

14:44 Uhr: Das zweite Modul kommt vom LG-Partner Bang & OLufsen und ist ein Audio-DAC, also ein Digital-Analog-Wandler, der die Musikqualität des G5 enorm erhöhen soll.

fullscreen
LGHiFi Plus ist das zweite Modul für das G5. (©YouTube/ LG Mobile Global 2016)

14:39 Uhr: Das erste Wechselmodul trägt den Namen LG Cam Plus und fügt dem G5 über den Magic Slot ein zusätzliches Kamera-Modul hinzu. Das Modul dient auch als Akku-Erweiterung.

fullscreen
Das LG G5 mit LG Cam Plus. (©YouTube/ LG Mobile Global 2016)

14:32 Uhr: Es soll vier Farben geben: Silber, Gold, Pink und Titan.

14:30 Uhr: Alle Specs zum LG G5 hier endlich offiziell. Interessantes Detail: Das Display wird im Vergleich zum G4 etwas kleiner.

fullscreen
Die offiziellen Specs zum LG G5. (©YouTube/ LG Mobile Global 2016)

14:25 Uhr: Das Always On-Display soll beim Ablesen der Zeit helfen und den Batterieverbrauch kaum erhöhen. Nur 0,8 Prozent der Batterie wird dadurch pro Stunde verbraucht.

14:21 Uhr: Interessantes Detail: Das G5 hat offenbar keinen sichtbaren Antennenstreifen.

fullscreen
Wo ist der Antennenstreifen? Gelingt LG die Design-Sensation? (©YouTube/ LG Mobile Global 2016)

14:16 Uhr: Das G5 soll eine Reihe von exklusivem Zubehör bekommen. Ein Großteil soll sich direkt über den Slot mit dem Smartphone koppeln lassen. Unter anderem ein Audio-Player von Bang & Olufsen oder eine Profi-Kamera.

14:14 Uhr: Und so sieht der Slot in Aktion aus. Der Akku kommt unten aus dem Aluminium-Smartphone.

fullscreen
Der Magic Slot des LG G5 in Aktion. (©YouTube/ LG Mobile Global 2016)

14:11 Uhr: Der Magic Slot ist echt. Über ihn lässt sich der Akku trotz Unibody-Metallgehäuse austauschen.

14:07 Uhr: Und da ist es, das erste "offizielle" Bild des LG G5

fullscreen
Das LG G5 auf der Präsentation. (©YouTube/ LG Mobile Global 2016)

14:01 Uhr: Wer übrigens wissen möchte, was gerade bei Huawei passiert, sollte mal auf unserem Twitter-Kanal reinschauen. Alex ist vor Ort und twittert live.

13:58 Uhr: Erste Bilder des LG G5 waren bereits vor dem Wochenende aufgetaucht.

13:56 Uhr: Die Spannung steigt. Was wird LG heute in Barcelona enthüllen?

Das LG G5 könnte das erste große Smartphone-Flaggschiff des Jahres 2016 werden. Vorstellen möchte der Hersteller das Gerät im Vorfeld des Mobile World Congress am Sonntag um 14:00 Uhr. Interessenten können die komplette Präsentation bei YouTube im Livestream verfolgen. Natürlich werden auch wir von TURN ON ab Sonntag 14:00 Uhr live über das Event tickern. Wer also die aktuellsten Infos zum G5 sucht, ist auf dieser Seite genau richtig.

Neues Design aus Aluminium

Bereits in den letzten Wochen hatte das G5 für Aufsehen in den Gerüchteküchen gesorgt. Laut ersten Bildern, die mittlerweile geleakt wurden, setzt der südkoreanische Hersteller in diesem Jahr auf ein vollkommen neues Design und auf ein Unibody-Aluminium-Gehäuse. Trotzdem soll es, zum ersten Mal überhaupt in einem Metall-Smartphone, einen Wechel-Akku geben. Dieser könnte über einen Schlitten am unteren Rand aus dem Gehäuse herausgezogen werden. Technisch wäre LG damit definitiv ein Vorreiter.

Im Inneren des LG G5 soll ein Snapdragon 820 seinen Dienst verrichten, dem 4 GB RAM an Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Das AMOLED-Display dürfte erneut eine Diagonale von 5,5 Zoll und QHD-Auflösung besitzen. Eine Always On-Funktion wurde bereits im Vorfeld von LG angeteasert. Auf der Rückseite wartet laut den ersten Bildern eine Dual-Kamera, die insbesondere beim Zoomen einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Smartphone-Kameras bieten könnte. Zudem gibt es im Gegensatz zum G4 nun auch einen Fingerabdrucksensor. Die Tasten zur Lautstärkeeinstellung sowie zum An- und Ausschalten wandern an die Seite des Smartphones.

Liveticker bei TURN ON

Was genau LG vorhat, wird der Hersteller aber natürlich erst am Sonntag verraten. Darum lohnt es sich auch, pünktlich zur Präsentation hier bei TURN ON zum Liveticker vorbeizuschauen und die neuesten Infos zum Smartphone-Flaggschiff der Südkoreaner zu bekommen. Interessant wird auch, wie sich das G5 gegen das neue Galaxy S7 schlägt, das ebenfalls am Sonntag vorgestellt werden soll.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben