News

LG G6-Launch: Smartphone wird wohl am 26. Februar enthüllt

Das LG G5: Der Nachfolger LG G6 wird auf dem MWC 2017 präsentiert.
Das LG G5: Der Nachfolger LG G6 wird auf dem MWC 2017 präsentiert. (©LG 2016)

Der koreanische Hersteller LG lädt am Vortag des MWC 2017 zu einer Pressekonferenz ein. Und dort kann es eigentlich nur um den Release des neuen Flaggschiff LG G6 gehen, das die Koreaner wohl in Barcelona der Öffentlichkeit präsentieren wollen.

Wie Motorola, Nokia und vielleicht auch Samsung mit dem Galaxy S8 will sich LG die große Bühne in der spanischen Mittelmeer-Metropole Barcelona anscheinend nicht nehmen lassen, um den Launch seines neuen Spitzenmodells LG G6 zu feiern. Die Einladung für den 26. Februar um 12 Uhr macht per Bild unmissverständlich klar, dass es um ein neues Smartphone gehen soll, schreibt Phone Arena.

LG G6: Neues Flaggschiff eines der Highlights in Barcelona?

Der Slogan "See More, Play More", lehnt sich an die Einladung zum MWC 2016 an: "Play Begins" hieß es vor einem Jahr, und damals zeigte LG dann sein LG G5. Jetzt also "Play More" mit dem LG G6. Hat da noch jemand Zweifel? Das G6 dürfte also eines der absoluten Highlights des MWC 2017 werden – es sei denn, die Koreaner entschließen sich urplötzlich dazu, der versammelten Tech-Weltpresse doch einen per Bluetooth steuerbaren Smart Home-Toaster zu zeigen.

Über das LG G6 sind schon einige ziemlich sichere Gerüchte in Umlauf: Es soll ein ungewöhnliches Seitenverhältnis von 9:18 haben und mit einem 5,7-Zoll-Display mit 4K-Auflösung ausgerüstet sein. Die Technologie des Bildschirms dürfte aber kein OLED sein, sondern LCD. Durch das schmalere Seitenverhältnis soll der Multi-Window-Modus von Android 7.0 Nougat besser unterstützt werden, da der verfügbare Platz auf dem Display besser genutzt werden soll. Unbestätigte Gerüchte aus den letzten Wochen sagen, dass das modulare Design der Vergangenheit angehört und die Rückseite aus Glas ist. Das LG G6 könnte wasserdicht sein und soll ab 10. März im Handel erscheinen.

In Sachen innerer Werte scheint der bärenstarke Snapdragon 835-Prozessor eine sichere Wette zu sein. Ebenfalls sicher sein dürften 4 GB RAM und eine Doppelkamera. Absolute Sicherheit in Sachen LG G6 gibt's dann kurz vor dem MWC 2017, der ab dem 27. Februar in Barcelona stattfindet.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'LG G6'

close
Bitte Suchbegriff eingeben