News

LG G6: Neuer Teaser verspricht bessere KI

Das LG G6 könnte einen KI-Assistenten erhalten.
Das LG G6 könnte einen KI-Assistenten erhalten. (©Twitter/The Verge 2017)

Das LG G6 könnte einen eigenen KI-Assistenten erhalten. Unklar ist allerdings, ob es sich dabei um den Google Assistant, Alexa von Amazon oder gar um eine komplette Neuentwicklung handelt.

Das LG G6 soll bekanntlich am 26. Februar auf dem MWC vorgestellt werden. Was wir bereits wissen: Das Smartphone wird ein beinahe randloses Display im ungewohnten 18:9-Format erhalten und wie schon das LG G5 über eine Dual-Kamera verfügen. Doch nun hat LG ein weiteres Detail angeteasert und verspricht für sein Flaggschiff eine verbesserte Künstliche Intelligenz, wie ZDNet berichtet. Wortwörtlich heißt es in dem Teaser: "less artificial, more intelligent", was übersetzt so viel bedeutet wie "weniger künstlich, dafür intelligenter".

Ist der Google Assistant an Bord?

Was genau damit gemeint ist, verrät der Hersteller zwar nicht, allerdings gab es in der Vergangenheit einige Hinweise darauf, dass das LG G6 den Google Assistant an Bord haben könnte. Bislang ist der neue digitale Assistent von Google nur auf Pixel und Pixel XL erhältlich. Angeblich soll dieser jedoch bald auch auf Nexus 5X und Nexus 6P sowie auf anderen Smartphones laufen. Dafür dass der Google Assistant auch auf dem G6 landen könnte, spricht unter anderem die aktuelle Zusammenarbeit von LG und Google bei den Smartwatches LG Watch Sport und LG Watch Style. Beide unterstützen ab Werk die KI-Software von Google.

Eine mögliche neue KI von LG

Denkbar wäre natürlich auch, dass LG an einer eigenen KI arbeitet. Damit würde sich der Hersteller auf die Spuren des Konkurrenten Samsung begeben, der für das Galaxy S8 einen neuen Sprachassistenten namens Bixby vorstellen möchte. Oder aber LG wählt eine dritte Variante und integriert die digitale Assistentin Alexa des Google-Konkurrenten Amazon in sein Smartphone. Diese soll unter anderem bald auf dem Huawei Mate 9 ihr Unwesen treiben.

So oder so scheinen Smartphones in diesem Jahr deutlich im Zeichen von KI-Assistenten zu stehen. Ob sich die smarten Helfer damit im Alltag endlich durchsetzen können, bleibt jedoch abzuwarten. Erfahren werden wir es wohl frühestens zur Vorstellung des LG G6 am 26. Februar – oder zum Release im März oder April.

(© 2017 ZDNet/LG)

Neueste Artikel zum Thema 'LG G6'

close
Bitte Suchbegriff eingeben