News

LG G6+ vorgestellt: Neues Topmodell kommt mit Extra-Features

Das LG G6 bekommt eine Version mit kleinerem und eine mit größerem Speicher an die Seite gestellt.
Das LG G6 bekommt eine Version mit kleinerem und eine mit größerem Speicher an die Seite gestellt. (©LG Electronics 2017)

Mit dem LG G6+ und einer neuen 32-GB-Version des Flaggschiffs möchte LG zwei neue Smartphone-Modelle auf den Markt bringen. Vom aktuellen G6 sollen sich diese allerdings nur in einigen Details unterscheiden.

Knapp zwei Monate nach dem Release des LG G6 (hier im TURN ON-Test) macht der Hersteller offenbar ernst und will gleich zwei neue Varianten des Top-Smartphones auf den Markt bringen. Dabei sollen Kunden mit kleinem und großen Geldbeutel gleichermaßen angesprochen werden. Während nämlich mit dem LG G6+ eine Premium-Variante des aktuellen Flaggschiffs angekündigt wurde, kommt zudem eine neue Einsteigerversion mit 32 statt 64 GB internem Speicher. Bekannt gegeben wurden die neuen Varianten auf der koreanischen Website von LG.

Mehr Speicher und kabelloses Laden für das G6+

Optisch sollen sich die neuen Versionen dabei überhaupt nicht vom aktuellen G6 unterscheiden und auch die Technik im Inneren soll gleich bleiben. Der größte nennenswerte Unterschied besteht beim Speicher. So soll das LG G6+ mit satten 128 GB ausgestattet sein. Das neue Einstiegsmodell wird dem entgegen, wie schon erwähnt, nur 32 GB internen Speicherplatz besitzen. Die aktuell verfügbare Version des G6 platziert sich mit 64 GB genau in der Mitte zwischen den beiden neuen Varianten.

Das LG G6+ soll zusätzlich eine weitere Neuerung bieten und endlich kabelloses Laden unterstützen. Bislang gibt es dieses Feature nur bei der US-Version des G6, während die Funktion in den europäischen und asiatischen Modellen nicht vorhanden ist. Und auch bei den Farben möchte LG einige neue Optionen bieten. So soll das LG G6+ in den glänzenden Farbtönen Optical Astro Balck, Optical Terra Gold und Optical Blue Marine angeboten werden. Die 32-GB-Version wird dementgegen in den nicht glänzenden Farben Non-Optical Astro Black, Non-Optical Terra Gold, Non-Optical Blue Marine sowie Mystic White angeboten.

Leider gibt es bislang noch keine Informationen dazu, ob LG G6+ und die 32-GB-Variante auch nach Deutschland kommen werden. Ein mögliches Release-Datum existiert dementsprechend bislang auch nicht.

Update, 19.06.2017, 12:34 Uhr: Wie LG auf Nachfrage von TURN ON mitgeteilt hat, ist ein Deutschland-Release für das LG G6+ bislang nicht geplant. Schade, denn so kommt auch die Funktion zum kabellosen Laden vorerst nicht in unsere Gefilde.

Neueste Artikel zum Thema 'LG G6'

close
Bitte Suchbegriff eingeben