News

LG G7? Neues Smartphone-Flaggschiff soll im April erscheinen

Der Nachfolger des LG G6 dürfte erst nach dem Galaxy S9 erscheinen.
Der Nachfolger des LG G6 dürfte erst nach dem Galaxy S9 erscheinen. (©TURN ON 2017)

Samsung Galaxy S9 oder LG G7? Welches Smartphone-Flaggschiff wird das Rennen machen und früher erscheinen? Glaubt man jüngsten Gerüchten, dann dürfte der Release des nächsten LG-Topmodelles erst im April erfolgen. Eine Enthüllung auf dem MWC 2018 ist angeblich auch vom Tisch.

Bei beiden Smartphones wurde über eine vorgezogene Präsentation auf der CES 2018 spekuliert – aber keiner der beiden Konkurrenten wird dies voraussichtlich schaffen. Das Galaxy S9 soll wahrscheinlich erst im Rahmen des Mobile World Congress Ende Februar/Anfang März vorgestellt werden und schon kurze Zeit später erscheinen. Das nächste Flaggschiffmodell von LG könnte hingegen noch später dran sein. Das vermeintliche LG G7 soll koreanischen Quellen zufolge erst im März vorgestellt werden, der Release dürfte dann im April erfolgen, berichtet Android Authority.

LG G7: Release am 20. April?

Das LG G7 wird das erste Smartphone unter dem neuen Mobile-Chef von LG, Hwang Jeong-hwan, sein. Auf dem Modell lasten hohe Erwartungen, denn die Verkaufszahlen der LG-G-Reihe ließen zuletzt zu wünschen übrig. Daher wäre auch denkbar, dass das kommende Smartphone-Flaggschiff unter einem neuen Namen erscheinen wird. Wahrscheinlich wird es jedenfalls später auf den Markt kommen als seine Vorgänger, die jeweils am letzten Tag des MWC präsentiert wurden und kurze Zeit später herauskamen. Heißester Kandidat für den G7-Release ist derzeit der 20. April.

Ob LG G7 oder nicht – im Inneren dürfte High-End-Technik schlummern. Spekuliert wird etwa über einen Snapdragon 845 und eine Dual-Kamera wie beim LG V30. Zumindest die Daten des neusten Qualcomm-Chips versprechen interessante neue Features, zum Beispiel in den Bereichen VR, AR, 360-Grad- und 4K-Content.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben