menu

LG K12+: Ein weiteres Einsteiger-Smartphone auf dem Weg

Diese Render-Grafik soll das LG K12+ zeigen.

Mit dem LG K12+ hat der Hersteller ein weiteres Smartphone für Einsteiger im Ärmel. Bislang ist allerdings nicht klar, wann das Gerät erscheinen soll.

Neben dem LG G8 ThinQ, das vermutlich auf dem Mobile World Comgress seinen großen Auftritt bekommen wird, haben die Südkoreaner auch noch weitere neue Smartphones in petto. Nachdem bereits das LG X Power 3 im Januar angekündigt wurde, könnte auch das LG K12+ schon bald das Licht der Welt erblicken. Erste Specs und auch ein Renderbild wurden am Donnerstag auf der Website TigerMobiles (via GSM Arena) veröffentlicht.

Solide Ausstattung fürs Einstiegssegment

Aus den Daten geht hervor, dass es sich beim K12+ wohl um ein recht typisches Smartphone im unteren Preissegment handeln wird, das auf spektakuläre Performance oder Neuerungen verzichtet. So gibt es ein klassisches Display-Design ohne Einkerbung, dafür aber mit einem großen Screen im 18:9-Format.

Die Auflösung von 1440 x 720 Pixeln spricht nicht für ein Hochglanz-Display, dürfte jedoch im Alltag auch keinerlei Probleme verursachen. Angetrieben wird das LG K12+ von einem Mediatek-MT6762-Prozessor, dem 3 GB RAM an Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Zur Größe des internen Speichers liegen bislang keine Informationen vor und auch der Akku wird in den geleakten Specs nicht erwähnt.

Schade ist, dass LG bei der Software offenbar nicht auf der Höhe der Zeit ist und das Gerät höchstwahrscheinlich noch mit Android 8.1 ausliefern wird. Da sind die meisten anderen Hersteller sechs Monate nach dem Launch von Android 9 schon weiter. Zum Preis liegen uns bislang keinerlei Infos vor und auch ein Release-Datum gibt es für das LG K12+ noch nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben