News

LG führt die Kurven des G Flex 2 in offiziellem Video vor

Offiziell vorgestellt wurde das LG G Flex 2 auf der CES 2015.
Offiziell vorgestellt wurde das LG G Flex 2 auf der CES 2015. (©LG 2015)

"Redefining the Curve": Unter diesem Motto präsentierte LG das neue G Flex 2 zuerst auf der CES in Las Vegas und jetzt in einem offiziellen Promo-Video. Der 90-sekündige Clip fasst die Vorzüge des Smartphones zusammen – zu denen nicht nur das gebogene Curved-Display zählt.

Es könnte sich auch um eine Autowerbung handeln. Denn LG setzt die Kurven des G Flex 2 in Szene, als befände sich das Smartphone im Windkanal. Die überaus epische Streichmusik wiederum könnte auch einem Kinotrailer für einen Hollywood-Blockbuster entstammen. LG will damit anscheinend sichergehen, dass der überarbeitete G Flex-Nachfolger auch wirklich als High-End-Smartphone wahrgenommen wird. Dafür fasst der Hersteller noch einmal alle Vorzüge des Android-Modells mit Curved-Display im Video zusammen.

Das LG G Flex 2 lässt Kratzer wie von Zauberhand verschwinden

Optisches Highlight ist sicherlich das gebogene 5,5-Zoll-Display des G Flex 2, das mit 1980 x 1080 Pixeln in Full HD auflöst. Zu den Besonderheiten des LG-Smartphones zählt aber auch die spezielle Beschichtung der Gehäuserückseite, die Kratzer in weniger als zehn Sekunden wieder verschwinden lässt. Dafür brauchte das LG G Flex noch einige Minuten.

Des Weiteren bewirbt LG im Spot den neuen Bildstabilisator für die 13-Megapixel-Hauptkamera des Smartphones. Diese soll nicht nur mit ihrem Laser-Autofokus, sondern auch mit ihrer 4K-Videoauflösung punkten. Im Inneren des G Flex 2 arbeitet dafür ein Snapdragon 810 mit acht Kernen und einer Taktfrequenz von 2 GHz. Damit ist laut Hersteller schnelles Multitasking möglich, zeitgleiches Browsen und Herunterladen von Inhalten soll kein Problem darstellen. Als Betriebssystem ist das flotte Android 5.0 Lollipop vorinstalliert. Ein ebenfalls gebogener 3000-mAh-Akku versorgt das Smartphone mit der nötigen Energie. Angaben zum Release-Termin oder zum Preis des G Flex 2 machte LG aber auch im Rahmen der Videoveröffentlichung noch nicht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben