menu

LG stellt neue Einsteiger-Smartphones der K-Serie vor

lg-k-series-2020
Die neuen LG-K-Smartphones gibt es ab Oktober im Handel zu kaufen. Bild: © LG 2020

LG hat gleich drei neue Smartphones seiner preisgünstigen K-Einsteigerserie vorgestellt: das LG K62, das LG K52 und das LG K42. Sie sind mit einem großen Display und einem starken Akku ausgestattet und kommen im Oktober in den Handel.

LG hat die Einführung von gleich drei neuen Handys der K-Serie angekündigt. Dabei ist das LG K62 das am besten ausgestattete Modell: Es besitzt einen 6,6 Zoll großen LCD-Bildschirm im 20:9-Format mit 1080p+-Auflösung. Auf der Rückseite ist eine Triple-Kamera mit 48-MP-Hauptsensor verbaut, mit der direkt über die Kamera-App ein Livestream auf YouTube gestartet werden kann. Ergänzt wird die Triple-Kamera durch ein 5-MP-Ultraweitwinkel-Objektiv und zwei 2-MP-Linsen für Makro und Tiefe.

LG K62 mit 28-MP-Selfie-Cam und Google-Assistant-Button

Auf der Front verfügt das LG K62 über eine 28-MP-Selfie-Kamera, die direkt in das Loch im Display integriert ist. Angetrieben wird das Handy von einem Octa-Core-Chip mit 2,3 GHz zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher. Die interne Speicherkapazität liegt bei 128 GB und kann via Speicherkarte erweitert werden. Als Betriebssystem ist Android 10 vorinstalliert, an der Seite befindet sich ein Button für die Aktivierung des Google Assistant. Auch ein Fingerabdrucksensor ist vorhanden. Der Akku ist 4.000 mAh groß und wird über USB-C mit Energie versorgt.

LG K52 und LG K42 abgespeckt

Das LG K52 verfügt hingegen nur über eine 13-MP-Selfie-Kamera, auch der Speicher beträgt nur 64 GB. Ansonsten ist das LG K42 identisch mit der Ausstattung des K52. Das LG K42 wurde schon einige Tage zuvor enthüllt, reicht sich aber in die Familie der anderen beiden Modelle ein. Zwar kommt auch hier ein 6,6 Zoll großes Display zum Einsatz, doch die Auflösung beträgt hier nur 720p+. Auch der Octa-Core-Chip taktet mit 2 GHz etwas geringer. In Sachen Kamera besitzt das LG K42 einen 13-MP-Hauptsensor und eine 8-MP-Frontkamera.

Die Smartphones werden in verschiedenen Farben wie Weiß und Blau ausgeliefert. Der Release ist für Oktober geplant, LG hat jedoch noch keine Preise für die drei Smartphones genannt.

Die Vorgänger bei SATURN

LG K61 Jetzt kaufen bei

 

LG K51S Jetzt kaufen bei

 

LG K41 Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema LG

close
Bitte Suchbegriff eingeben