News

LG V10: Release des Nachfolgers Anfang September

Das LG V10 bietet unter anderem ein robustes Gehäuse.
Das LG V10 bietet unter anderem ein robustes Gehäuse. (©LG 2015)

LG wird den Nachfolger des LG V10 angeblich Anfang September auf den Markt bringen. Das LG V10 zeichnete sich durch sein zweites Mini-Display, einen Hi-Fi-Chip und ein robustes Gehäuse aus. Wahrscheinlich wird der Nachfolger auf diesen Features aufbauen.

Das LG V10 soll im frühen September 2016 einen Nachfolger erhalten. Das berichtet ET News. Das südkoreanische Tech-Magazin hat eine gemischte Erfolgsbilanz vorzuweisen, was seine Voraussagen angeht, die es aus Zuliefererquellen bezieht. Allerdings gab es schon zuvor Gerüchte über einen LG V10-Nachfolger. Das LG V20 soll demnach 2016 einen Monat vor dem Release des Vorgängers im letzten Jahr auf den Markt kommen. Als Grund führen die Industriequellen von ET News an, dass LG nicht von Samsungs Galaxy Note 7 abgehängt werden möchte. So tritt das LG V20 allerdings in Konkurrenz zum iPhone 7.

Android-Flaggschiffe erscheinen immer früher

ET News weist außerdem darauf hin, dass die Flaggschiffe von Samsung und LG fast jährlich in den vergangenen drei Jahren einen Monat früher erschienen sind: Das Galaxy Note 4 kam am 26. September 2014 heraus und das Galaxy Note 5 am 21. August 2015. Das Galaxy S5 erschien am 11. April 2014, das Galaxy S6 am 10. April 2015 und das Galaxy S7 erblickte am 11. März 2016 das Licht der welt. Das LG G3 kam im Mai 2014 auf den Markt, das LG G4 im April 2015 und das LG G5 im März 2016. Nur die iPhones von Apple wurden immer Anfang September vorgestellt.

"Im Gegensatz zu Apple, die von Drittherstellern Bauteile beziehen, haben Samsung und LG den Vorteil, dass ihre Tochterunternehmen für den Herstellungsprozess verantwortlich sind", meint der Ökonom Chang Seok-kwon von der Hanyang Universität laut ET News. Das LG V10 hatte uns im Hands-On jedenfalls gut gefallen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben