News

LG V30: Hersteller zeigt neue Benutzeroberfläche

Das Always-On-Display des V30 zeigt permanent die wichtigsten Informationen.
Das Always-On-Display des V30 zeigt permanent die wichtigsten Informationen. (©LG Electronics 2017)

Die Benutzeroberfläche des LG V30 soll mit einigen neuen Features punkten. So sollen die Nutzer auf dem besonders vielseitigen Always-On-Display jederzeit die wichtigsten Infos im Blick haben.

Und weiter geht der muntere Enthüllungs-Reigen zum LG V30. Nachdem der Hersteller bereits in der vergangenen Woche einige Features des kommenden Smartphones offiziell vorgestellt hatte, startet auch die neue Woche mit einem gezielten Leak. Diesmal geht es um die neue Benutzeroberfläche, die im Vergleich zu LG G6 und älteren Geräten des Herstellers dezent überarbeitet und um einige neue Features erweitert wurde.

"Floating Bar" ersetzt zweites Display

Neu ist beispielsweise die sogenannte "Floating Bar". Dabei handelt es sich um eine Info-Bar auf dem Homescreen, in welcher die Nutzer ihre wichtigsten Apps und Funktionen als Shortcuts ablegen können. Die Bar lässt sich bei Nichtbenutzung am rechten Bildschirmrand verstecken und dient als Ersatz für das sekundäre Ticker-Display, das es bei LG V10 und V20 noch gab.

 Die "Floating Bar" lässt sich am rechten Displayrand verstecken. fullscreen
Die "Floating Bar" lässt sich am rechten Displayrand verstecken. (©LG Electronics 2017)

Der Always-On-Screen der zweiten Generation

Dank der neuen OLED-Screen-Technologie bekommt das V30 auch einen Always-On-Screen. Dieser zeigt bei eigentlich ausgeschaltetem Bildschirm permanent die Uhrzeit an – und auf Wunsch auch deutlich mehr, wie etwa die Statusleiste, das Datum, einen Musik-Player, ein kleines Bild oder andere Tools. Dadurch können Nutzer jederzeit die wichtigsten Informationen im Blick behalten, ohne das ganze Display einzuschalten. Durch die OLED-Technologie lassen sich dabei einzelne Screen-Bereiche individuell beleuchten, ohne dass zu viel Energie für eine komplette Hintergrundbeleuchtung des Displays verloren geht.

Das LG V30 soll am 31. August in Berlin vorgestellt werden. Potenzielle Käufer werden sich dann erstmals auf der IFA 2017 ein Bild von dem neuen Flaggschiff machen können. Für Besucher öffnet die Messe ihre Tore am 1. September.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'LG V30'

close
Bitte Suchbegriff eingeben