News

LG V30: Video preist "Immersive Sound" des Note-8-Konkurrenten an

Kaum ein Tag ohne neues Teaser-Video zum LG V30: Diesmal verspricht Hersteller LG für sein Flaggschiff "Immersive Sound". Ein Hinweis auf eine Kooperation mit Soundspezialist Bang & Olufsen?

In der kommenden Woche enthüllt LG nach dem LG G6 sein zweites Smartphone-Flaggschiff in diesem Jahr. Ein neues Teaser-Video soll jetzt schon einmal die klanglichen Fähigkeiten des Geräts unterstreichen, meldet PhoneArena. Der Clip steht unter dem Motto "Immersive Sound", also einem raumfüllenden Klang. Im Clip selbst sind abwechselnd lautere und eher sanftere Töne zu hören, während das "V" in Equalizer-Form im Takt der Musik auf- und abspringt.

LG V30: Kooperation mit Bang & Olufsen?

Weitere Details wurden zwar nicht genannt. Denkbar und wahrscheinlich scheint eine Zusammenarbeit mit dem dänischen Hersteller Bang & Olufsen, die ihr Know-how in Sachen Sound beim LG V30 beisteuern könnten. Überraschend käme das nicht, schließlich arbeiteten die beiden Firmen schon beim LG V20 zusammen – das Vorjahresmodell wurde mit Kopfhörern der Dänen ausgeliefert. Erst kürzlich stellte LG einige Teaser-Videos online, in denen sich die Südkoreaner einen Seitenhieb auf den S Pen des Galaxy Note 8 nicht verkneifen konnten.

Enthüllt werden soll das LG V30 am 31. August, auch ein LG V30 Plus mit mehr Speicherkapazität wird erwartet. Wie das LG G6 soll auch der Nachfolger des V20 einen nahezu randlosen Bildschirm besitzen. Das OLED-Panel soll angeblich 6 Zoll messen. Der Release dürfte Mitte September zu einem Preis um die 700 US-Dollar anstehen.

Neueste Artikel zum Thema 'LG V30'

close
Bitte Suchbegriff eingeben