News

LG V30: Wie schlägt sich das neue Flaggschiff im Härtetest?

Nun hat auch das LG V30 einen Stabilitätstest überstehen müssen. JerryRigEverything versuchte, das neue LG-Flaggschiff zu zerkratzen, zu verbiegen und anzubrennen. Danach ist klar, wie gut  oder schlecht das LG V30 verarbeitet ist.

Das LG V30 ist offenbar ein insgesamt ziemlich stabiles Smartphone. Das besagt das Ergebnis des Härtetests von JerryRigEverything. Der auf Smartphone-Stabilitätskontrollen spezialisierte YouTuber hielt ein Feuerzeug ans Display, kratzte mit einem Taschenmesser am Bildschirm und am Gehäuse herum und versuchte, das Smartphone mit den Händen zu verbiegen.

Gut gegen Kratzer geschützt – mit einer Ausnahme

Beim Display-Kratztest mit dem Taschenmesser schlug sich das LG V30 mit Gorilla Glas 5 ebenso gut wie iPhone 8 und Note 8. Auch die Selfie-Kamera ist unter dem kratzfesten Glas verbaut. Das Gorilla Glas 5 schützt obendrein die metallene Rückseite inklusive Kameras. Allerdings ließ sich der Fingerabdruckscanner mit dem Taschenmesser zerkratzen und funktionierte dann nicht mehr – beim iPhone 8 ist das nicht so leicht möglich.

Feuertest bestand das LG V30 nicht

Der Rahmen besteht aus solidem Metall, sogar inklusive der Lautstärkebuttons und der Abdeckung für Sim- und microSD-Karte. Nur die Antennen sind, wie gewohnt, aus Plastik gefertigt. Das AMOLED-Display hat den Feuertest derweil nicht überstanden – nach zehn Sekunden unter dem Feuerzeug waren die Pixel an der entsprechenden Stelle dauerhaft beschädigt. Immerhin war es nicht möglich, das Smartphone mit den Händen zu verbiegen. Insgesamt fällt die Stabilität überzeugend aus. Der Release des LG V30 steht in Deutschland Anfang November an.

Neueste Artikel zum Thema 'LG V30'

close
Bitte Suchbegriff eingeben