menu

LG verrät Euro-Preise der 2020er OLED- und Nanocell-TVs

Der schon länger von Messen bekannte rollbare OLED-TV von LG hat einen Preis erhalten.

LG hat die Preise und die meisten Release-Termine seiner neuen Fernseher des Jahres 2020 verraten. Dazu zählen die Nanocell- und OLED-TVs – und sogar der aufrollbare Fernseher hat ein Preisschild bekommen. Auch 8K-TVs sind darunter.

Der aufrollbare 4K-OLED-Fernseher von LG namens OLED65RX9LA wird laut digitalfernsehen.de 60.000 Euro kosten. Damit ist das innovative Gerät der teuerste TV unter den 2020er-Fernsehern des Herstellers. Er ist schon seit Jahren von verschiedenen Messen bekannt und soll irgendwann in diesem Jahr in den Verkauf gehen. Einen genauen Release-Termin gibt es, im Gegensatz zu den anderen Fernsehern, aber noch nicht.

Der Aufpreis für OLED-Fernseher mit 8K-Auflösung fällt deftig aus: 12.000 Euro mehr kostet das 77-Zoll-8K-Modell im Vergleich zur 4K-Version.

8K-OLED-Modell Verfügbarkeit Preis
OLED88ZX9LA Mai 2020 30.000 Euro
OLED77ZX9LA Juni 2020 20.000 Euro

Auf besonderes Interesse stieß bei der Präsentation auf der CES 2020 der 48 Zoll große OLED-TV des Herstellers, der sich für kleinere Räume anbietet. Er ist immerhin 500 Euro günstiger als das 55-Zoll-Exemplar.

4K-OLED-Modell Verfügbarkeit Preis
OLED65WX9LA April 2020 4.999 Euro
OLED77GX9LA Mai 2020 7.999 Euro
OLED65GX9LA April 2020 3.999 Euro
OLED55GX9LA April 2020 2.499 Euro
OLED77CX9LA Mai 2020 6.999 Euro
OLED65CX9LA April 2020 3.099 Euro
OLED55CX9LA April 2020 2.299 Euro
OLED48CX9LB Mai 2020 1.799 Euro

Wer sich für einen großen 8K-Fernseher interessiert, sollte auch einen Blick auf die Nanocell-Exemplare werfen. Diese sind nämlich dramatisch günstiger als die OLED-Fernseher mit jener hohen Auflösung. "Nanocell" nennt LG die hauseigenen IPS-Displays mit einer Schicht für den größeren HDR-Farbraum. Die IPS-Technik sorgt für weite Blickwinkel im Vergleich zu Fernsehern mit VA-Panel, wobei OLED hier noch etwas besser ist.

8K-Nanocell-Modell Verfügbarkeit Preis
75NANO999NA April 2020 5.299 Euro
65NANO999NA Juni 2020 4.199 Euro
75NANO979NA April 2020 4.699 Euro
65NANO979NA Juli 2020 3.899 Euro

Bleiben die "normalen" Nanocell-Fernseher mit 4K-Auflösung. Die bewährte Technik ist günstiger in der Herstellung, was LG an die Kunden weitergeben kann. Hier zunächst die Top-Geräte der Nano-91 und 90-Serie mit Full-Array-Local-Dimming (Hintergrundbeleuchtung in mehreren Zonen) sowie die TVs der Nano-86-Serie, die im Gegensatz zu den günstigeren Nanocell-Fernsehern auch den Bildprozessor Alpha 7 Gen 3 bieten.

4K-Nanocell-Modell Verfügbarkeit Preis
86NANO916NA Mai 2020 4.399 Euro
75NANO916NA Mai 2020 2.799 Euro
65NANO917NA April 2020 1.999 Euro
55NANO917NA April 2020 1.499 Euro
86NANO906NA April 2020 4.299 Euro
75NANO906NA April 2020 2.699 Euro
65NANO867NA April 2020 1.599 Euro
55NANO867NA April 2020 1.299 Euro
49NANO867NA April 2020 999 Euro

Bleiben die Einsteiger-Nanocell-TVs, deren HDR-Fähigkeiten begrenzter sind.

4K-Nanocell-Modell Verfügbarkeit Preis
65NANO816NA Mai 2020 1.399 Euro
55NANO816NA Mai 2020 1.099 Euro
49NANO816NA Mai 2020 949 Euro
65NANO806NA D April 2020 1.299 Euro
55NANO806NA D April 2020 999 Euro
49NANO806NA D April 2020 899 Euro

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema LG

close
Bitte Suchbegriff eingeben