menu

LG Wing im Video: So nützlich ist das drehbare Zweitdisplay

Ein geleakter Videoclip zeigt das innovative Dual-Screen-Handy LG Wing im Einsatz. Das Hauptdisplay dient im Auto als Navigationsgerät, während das drehbare Zweitdisplay für die Musiksteuerung genutzt wird.

Das Video soll ein beinahe finales Modell des LG Wing zeigen. Das schreibt Android Authority, welches den Clip aus unbekannter Quelle veröffentlicht hat. Das Zweitdisplay kann entweder wie im Video auf einer Seite zum Einsatz kommen oder in einer "T"-Form auf beiden Seiten des Hauptbildschirms. Das Video zeigt es als Ergänzung zum Navi auf dem Hauptbildschirm, wobei die Musiksteuerung und Anrufe darauf angezeigt werden.

Wohl ein Handy der gehobenen Mittelklasse

Während der Fahrt kann dies praktisch sein, weil der Fahrer so zugleich den nächsten Song wiedergeben oder einen Anruf annehmen kann, währen er das Navi zur Orientierung nutzt. Allerdings würde das theoretisch auch via Sprachsteuerung funktionieren. Das Hauptdisplay des LG Wing soll 6,4 Zoll messen, das Zweitdisplay vier Zoll. Als Prozessor dient angeblich entweder der Mittelklasse-Chip Snapdragon 765 oder der Snapdragon 765G mit etwas stärkerer Grafik.

Zweitdisplay eröffnet neue Möglichkeiten

Weitere Einsatzmöglichkeiten: Ein YouTube-Video auf einem Display ansehen und einen Tweet auf dem zweiten Display tippen, normales Video und Selfie-Video zugleich aufnehmen, ein Spiel streamen und auf dem Zweitdisplay via Discord chatten. Beim Gaming könnte das sekundäre Display auch als Touch-Controller dienen.

Bislang gibt es noch keine offiziellen Infos zum LG Wing, laut Android Authority dürfte es aber nicht mehr lange dauern bis zur Ankündigung. Auch manch andere aktuelle LG-Handys wie das LG G8X ThinQ bieten ein Zweitdisplay, dies jedoch nur optional und über eine ansteckbare Hülle.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema LG

close
Bitte Suchbegriff eingeben