News

LG zeigt auf der IFA 2018 den weltweit ersten 8K-OLED-TV

LG 8K-OLED-TV
LG 8K-OLED-TV (©LG 2018)

Hersteller wie LG wollen auf der IFA 2018 die 8K-Revolution einleiten. Da überrascht es kaum, dass die Koreaner den weltweit ersten 8K-OLED-TV im Gepäck haben.

Schneller, höher, weiter! Die IFA in Berlin ist seit jeher eine Messe, auf der Hersteller auch Technologien zeigen, die erst in den kommenden Jahren bei den Endkunden ankommen werden. In diesem Jahr trifft das definitiv auf 8K-Fernseher zu, die an mehreren Hersteller-Ständen zu sehen sein werden. LG lässt sich da natürlich nicht lumpen und kombiniert die extrem hohe Auflösung von 7680 x 4320 Pixeln direkt mit seiner OLED-Bildschirmtechnologie. 

Die Zukunft des Fernsehens in 88 Zoll

Das Ergebnis ist ein 88 Zoll großes Monstrum von einem TV, der in Berlin erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert werden soll. Laut LG soll es bei der Vorstellung des Gerätes vor allem darum gehen, sich frühzeitig im kommenden Markt-Segment der 8K-Fernseher als Premium-Hersteller zu positionieren.

Der Fokus auf die OLED-Bildschirmtechnik hat sich für LG bislang nach eigenen Angaben ausgezahlt. So soll sich der Absatz der Premium-Geräte in diesem Jahr verdoppeln. Da OLED-TVs meist noch mit mehreren tausend Euro zu Buche schlagen und entsprechend hohe Gewinnmargen abwerfen, lohnt sich dieses Segment für die Hersteller besonders. Bis 2022 hofft LG auf einen jährlichen Absatz von neun Millionen Geräten.

Noch ist der 8K-OLED eine reine Tech-Demo

Zu kaufen geben wird es das gigantische Gerät zunächst nicht. Laut LG handelt es sich nämlich erstmal nur um eine Technologie-Demo. Diese soll es aber in sich haben und den Besuchern am Messestand der Herstellers in Halle 18 einen Blick auf die TV-Zukunft gewähren. Wer also ab Freitag auf der IFA 2018 zugegen ist, kann sich dort einen Eindruck davon verschaffen, wohin TV-Hersteller in den kommenden Jahren wollen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen