News

LG zeigt auf der IFA 2018 ein waschechtes Exoskelett

Das Exoskelett von LG soll auf der IFA zu sehen sein.
Das Exoskelett von LG soll auf der IFA zu sehen sein. (©LG 2018)

LG wird auf der IFA in diesem Jahr ein echtes Exoskelett zeigen, das Menschen in Zukunft bei schwerer körperlicher Arbeit helfen soll. Das Gadget weckt Erinnerungen an Science-Fiction-Filme.

Auf der IFA in Berlin gibt es normalerweise jede Menge neuer Fernseher, Lautsprecher, Kameras und Smartphones zu sehen. Seit einigen Jahren werden auch Kühlschränke und Waschmaschinen gerne ausgestellt. Doch in jedem Jahr gibt es auch echte Highlights, die einen Ausblick auf die Zukunft gewähren. Eines dieser Highlights könnte in diesem Jahr ein waschechtes Exoskelett sein, das LG an seinem Stand demonstrieren will. Das hat der Hersteller auf seiner Website angekündigt.

Wie aus einem Science-Fiction-Film

Ja, ganz richtig gelesen: ein Exoskelett. Dabei handelt es sich um einen mechanischen Anzug, der mit Hilfe von Motoren und Hydrauliken die Bewegungen seines Trägers verstärkt. Wer sich darunter so gar nichts vorstellen kann, sollte sich einfach mal den Science-Fiction-Film "Edge of Tomorrow" mit Tom Cruise anschauen, denn dort werden solche Exoskelette als Kampfanzüge eingesetzt.

Das LG-Exoskelett soll vor allem im Arbeitsalltag eingesetzt werden

Bei LG soll es aber weder ums Kämpfen noch um einen Krieg gegen Aliens gehen, sondern vielmehr darum, wie solche Exoskelette in Zukunft den Berufsalltag vieler Menschen bereichern können. Der sogenannte LG CLOi SuitBot wurde laut Hersteller vor allem entwickelt, damit wir "in Alltagssituationen die Grenzen des menschlichen Körpers zu überwinden" können – zum Beispiel beim Anheben schwerer Gegenstände.

Der SuitBot soll es seinen Trägern ermöglichen, den Unterkörper beim Gehen, Stehen oder Arbeiten zu entlasten und für bestimmte Bewegungsabläufe mehr Kraft zur Verfügung zu stellen. Dabei soll trotzdem ein ganz normaler Bewegungsablauf möglich sein, der die Gelenke nicht unnatürlich beansprucht. 

Demonstrieren will LG seinen Roboter-Anzug in diesem Jahr auf seinem IFA-Stand in Halle 18. Besucher können dort vom 31. bis zum 5. September einen Blick auf das Exoskelett werfen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen