News

LinkedIn bekommt eigene App für Windows 10

Das Karriere-Netzwerk LinkedIn bekommt eine eigene App für Windows 10.
Das Karriere-Netzwerk LinkedIn bekommt eine eigene App für Windows 10. (©Microsoft 2016)

Das Karriere-Netzwerk LinkedIn erhält eine eigene App für Windows 10 und soll in Zukunft stärker mit den Microsoft-Diensten verzahnt werden. Seit Juni 2016 ist das Unternehmen LinkedIn eine Tochter des Redmonder Software-Riesen.

Das Karriere-Netzwerk LinkedIn hat ab sofort eine eigene Windows-10-App. Diese wird laut Angaben von Microsoft seit Montag im offiziellen Windows Store ausgerollt und sollte in Kürze für alle Windows-10-User zur Verfügung stehen. Bis Ende Juli soll das Tool in 22 Sprachen veröffentlicht werden, darunter sicherlich auch Deutsch.

Die App macht LinkedIn interaktiver

Die LinkedIn-App ermöglicht es Nutzern des Netzwerks unter anderem, eine Live-Kachel direkt im Startmenü anzupinnen, über die dann Echtzeit-Informationen einfließen. Zudem werden neue Benachrichtigungen immer im Info-Center angezeigt. In Zukunft soll LinkedIn noch stärker mit Windows und anderen Microsoft-Apps aus dem Office-Bereich verzahnt werden.

Der Schritt hin zu einer eigenen App überrascht für LinkedIn dabei nicht wirklich. Zum einen ist der Dienst seit 2016 offiziell ein Tochterunternehmen von Microsoft und zum anderen ist der große Konkurrent Xing schon längst mit einer eigenen App im Windows Store vertreten. Zudem ist Microsoft-Chef Satya Nadella einer der Mitbegründer von LinkedIn. Die App selbst ist dabei genau wie das Web-Interface kostenlos nutzbar, diverse Premium-Dienste sind jedoch kostenpflichtig.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben