menu

Livestream: Am Montag zeigt Sony die neuen Xperia-Handys

Sony dürfte am Montag das Xperia 5 Plus zeigen (hier ein Leak-Renderbild).
Sony dürfte am Montag das Xperia 5 Plus zeigen (hier ein Leak-Renderbild). Bild: © OnLeaks/ SlashLeaks 2020

Sony hat für Montag um 8:30 Uhr früh einen Xperia-Livestream angeteasert. Das Unternehmen dürfte das neue Flaggschiff-Smartphone präsentieren, das unter dem Namen "Xperia 5 Plus" gehandelt wird. Besonders spannend wird dessen Kamera-Ausstattung.

Am 24. Februar 2020 um 8:30 Uhr deutscher Zeit möchte Sony neue Smartphones vorstellen. Das besagt eine Information im Livestream-Video, das Sony bereits online gestellt hat. Darin wird auch der Hashtag "#SonyXperia" eingeblendet, es geht also nicht um andere Produktarten. Erwartet wird das aus von Leaks bekannte Xperia 5 Plus, das aber auch unter Bezeichnungen wie "Xperia 2", "Xperia 3" und "Xperia 6" gehandelt wird.

Schließen die Sony-Kameras zur Oberklasse auf?

Bisherige Leaks sagen dem Xperia 5 Plus nach, mit dem Prozessor Qualcomm Snapdragon 865 inklusive 5G-Modem ausgestattet zu werden. Besonders spannend bleibt, ob das Handy wirklich fünf Kameras mitbringen wird, zu denen auch eine Periskop-Telefotokamera gehören soll. Die Hauptkamera soll mit 12 Megapixeln auflösen und einen sehr großen 1/1,5-Zoll-Bildsensor mitbringen. Das verspricht besonders gute Nachtaufnahmen.

Montag um 8:30 Uhr beginnt der Livestream

Die Präsentation sollte eigentlich auf dem Mobile World Congress in Barcelona stattfinden. Der MWC wurde allerdings abgesagt. Stattdessen hat sich Sony für den Livestream entschieden, wobei nicht klar ist, von wo aus dieser gesendet wird. Es könnte sich um eine Präsentation von der Firmenzentrale in Japan aus handeln. Am Montag ab 8:30 Uhr wissen wir es genau.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sony

close
Bitte Suchbegriff eingeben