News

Login in Windows 10 bald mit Google möglich?

Windows Rechner Laptop Notebook
Windows Rechner Laptop Notebook (©Getty Images/Prasit photo 2018)

Offenbar werden sich die Nutzer bald mit ihrem Google-Konto in ihren Windows-PC einloggen können. Dafür spricht ein entsprechender Programmcode für den Chrome-Browser. Microsoft erlaubt Drittanbietern grundsätzlich die Entwicklung eigener Anmeldeoptionen für Windows 10.

Statt mit dem Microsoft-Konto werden sich die Windows-Anwender vielleicht auch bald mit ihrem Google-Konto auf dem PC einloggen können. Jedenfalls ist eine entsprechende Funktion in 12.000 Codezeilen enthalten, die ein Entwickler auf der Chromium-Projektseite veröffentlicht hat, wie ChromeStory via XDA Developers schreibt. Chromium ist der quelloffene Unterbau von Googles Chrome-Browser.

Mit dem Google-Konto in Windows 10 anmelden

Die Nutzer müssen voraussichtlich Chrome installieren und werden den Browser dann als Anmeldeoption für Windows 10 einrichten können. Microsoft räumt Drittanbietern die Option ein, sogenannte "Credential Providers" für Windows 10 zu programmieren, mit denen sich die Nutzer auf dem PC anmelden können. Allerdings äußern sich die Chromium-Entwickler noch nicht zum Thema und ob das Feature wirklich kommt, bleibt unklar.

Nutzer müssen sich weniger Logins merken

Das Feature hätte einige Vorzüge. Wer sein Windows-Passwort vergisst, könnte sich auch mit seinem Google-Passwort einloggen und die Anwender müssten sich weniger Logins merken. Der Google-Login für Windows sollte bald in Chrome Canary bereitstehen, also in Googles Test-Browser für Entwickler. Ob und wann der Google-Login seinen Weg zu Windows 10 findet, lässt sich derweil noch nicht sagen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben