"Login mit Snapchat": Entwickler planen Alternative zu Facebook

Snapchat ist unter anderem wegen seiner AR-Lenses so beliebt.
Snapchat ist unter anderem wegen seiner AR-Lenses so beliebt. (©The Verge 2018)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Mit Facebook geht es bereits, das will Snapchat auch: Angeblich planen die App-Entwickler eine "Login mit Snapchat"-Option für andere Dienste. Dafür basteln die Macher wohl gerade an einer eigenen Entwicklerplattform namens Snapkit.

Einen Prototyp der Snapkit-Entwicklerplattform gibt es bereits. Und der verrät ein paar interessante Dinge über die App und die Pläne der Entwickler, berichtet TechCrunch. So will Snapchat künftig wohl auch eine "Login mit Snapchat"-Option für andere Dienste anbieten – ähnlich wie es Facebook seinen Nutzern bereits ermöglicht. Darüber hinaus sollen Snapchat-Nutzer ihre Bitmoji-Avatare auch in andere Apps mitnehmen können und die beliebte AR-Kamera von Snapchat für Drittanbieter-App-Entwickler zur Verfügung stehen.

Snapchat öffnet sich für andere Apps

Für Snapchat wäre das ein großer Schritt. Jahrelang blieb die beliebte Foto- und Video-App ein geschlossenes System, von dem andere Apps gefragte Features kopierten. Doch mit Snapkit wollen die Entwickler ihre App bewusst für Drittanbieter-Anwendungen öffnen. Gerade ein "Login mit Snapchat"-Feature, mit dem sich Nutzer bei anderen Services anmelden können, ohne einen neuen Account anzulegen, könnte die Bindung zu Snapchat stärken. Bei Facebook funktionierte das in der Vergangenheit ebenfalls gut.

Interessant an der Snapkit-Entwicklerplattform ist aber vor allem, dass Snapchat wohl auch seine ausgefeilte Kamera mit den zahlreichen AR-Features für Entwickler von Drittanbieter-Apps öffnen will. Snapchats Linsen könnten also bald in anderen Apps zu sehen sein, von dort aber wiederum auch in Snapchat geteilt werden. Die Foto- und Video-App erhofft sich davon frischen Wind angesichts der Ablehnung, die der Dienst nach dem großen Redesign im Januar von seinen Nutzern erfahren hat.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben