News

Lumia 950 XL soll fast so viel wie das iPhone 6s kosten

Das Lumia 950 XL werde sich preislich wohl auf iPhone 6s-Niveau bewegen.
Das Lumia 950 XL werde sich preislich wohl auf iPhone 6s-Niveau bewegen. (©Facebook/Phone Designer 2015)

Das Lumia 950 XL soll offenbar nicht nur eine Flaggschiff-Ausstattung spendiert bekommen, sondern sich auch preislich auf High-End-Niveau bewegen. Etwa so viel wie das neue iPhone 6s soll das Lumia-Smartphone wohl kosten – Zubehör im Wert von rund 200 Euro allerdings inklusive.

Die neuen Windows 10-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL werden wohl am 6. Oktober auf einem Event von Microsoft enthüllt. Das Lumia 950 XL werde sich angeblich in Sachen Preis am iPhone 6s orientieren, wie WMPowerUser mit Verweis auf SmartphoneFrance zu vermelden weiß. Das iPhone 6s gibt es hierzulande ab 739 Euro zu kaufen. Unklar bleibt jedoch, welche Preise die französische Quelle für ihren Vergleich zugrunde legt, schließlich werden für das iPhone 6s unterschiedliche Preise in den Ländern ausgerufen. Das Lumia 950 XL, ursprünglich auch als Lumia 940 XL erwartet, soll zudem ordentlich Zubehör im Wert von etwa 200 Euro mitbekommen. Der Release des Smartphone-Flaggschiffs mit Windows 10 könnte am 28. Oktober erfolgen.

Lumia 950 XL mit Continuum Dock und Wireless Charger?

Woraus genau das beigelegte Zubehör besteht, ist allerdings unklar. Hier sind unter anderem ein Continuum Dock, ein Wireless Charger und kabellose Lautsprecher im Gespräch – ebenso ein Treasure Tag. Unbestätigen Meldungen dürfte das Lumia 950 XL gemessen an den reinen Specs in der Oberklasse mitspielen. Demzufolge wird das 5,7 Zoll große AMOLED-Display die Quad HD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln unterstützen. Als Prozessor soll der Qualcomm-Chip Snapdragon 810 zum Einsatz kommen, der Unterstützung von 3 GB Arbeitsspeicher erhalten dürfte. Neben dem Lumia 950 XL wird auch das kleinere Lumia 950 für den 6. Oktober erwartet.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben