menu

macOS Catalina: Release womöglich schon am 4. Oktober

Wann wird Apple macOS Catalina veröffentlichen?
Wann wird Apple macOS Catalina veröffentlichen?

Wann wird Apple das Update auf macOS Catalina veröffentlichen? Einen konkreten Release-Termin hat der Hersteller bislang nicht genannt und sprach lediglich von Oktober. Ein Hinweis auf der Apple-Webseite bringt jetzt den 4. Oktober als Starttermin ins Spiel.

Das zumindest schreibt MacRumors mit Verweis auf die dänische Seite von Apple. Auf dieser ist ein Hinweis auf das mögliche Erscheinungsdatum zu finden. Im Zusammenhang mit Apples neuem Spieledienst, Apple Arcade, ist die Rede von einem Start am 4. Oktober. Denkbar ist daher, dass auch das Betriebssystem-Update an diesem Datum offiziell freigegeben wird. Nicht ausgeschlossen ist ebenso, dass macOS Catalina einige Tage zuvor erscheint und Apple Arcade für den Mac wenig später offiziell startet.

macOS Catalina bringt Apple Music und Apple-TV-App auf den Mac

Das Problem daran: Freitag wäre ein höchst unüblicher Release-Termin für Apple. In der Vergangenheit erschienen Software-Update für den Mac zumeist Montags oder Dienstags. OS X Snow Leopard war die letzte Version, die an einem Freitag freigegeben wurde – und das ist immerhin zehn Jahre her. Denkbar ist auch, dass es sich bei der Datumsangabe um ein Versehen handelt. Schließlich wird auch die Ziffer 4 als Fußnote genutzt, um auf weiterführende Informationen zu Apple Arcade hinzuweisen.

Vorgestellt wurde macOS Catalina im Juni 2019 im Rahmen der hauseigenen Entwicklerkonferenz WWDC. Das Update bringt unter anderem neue Apps auf den Mac, etwa die Apple-TV-App oder auch Apple Music. Außerdem kann der iPad-Bildschirm als zweites Display genutzt werden, womit Nutzern ein größerer Arbeitsbereich zur Verfügung steht.

arcade-dk fullscreen
Verrät dieser Hinweis auf der dänischen Apple-Seite tatsächlich das Erscheinungsdatum von macOS Catalina?
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema MacOS

close
Bitte Suchbegriff eingeben