News

Makro-Virus hat es auf Word für den Mac abgesehen

Aktuell sollten sich Mac-Nutzer vor einem Makro-Virus hüten.
Aktuell sollten sich Mac-Nutzer vor einem Makro-Virus hüten. (©Pixabay / punttim 2017)

Aktuell ist ein Makro-Virus für die Mac-Version von Microsoft Word im Umlauf. Es handelt sich um die erste Makro-Malware für den Mac. Der Makro installiert einen Trojaner auf dem Rechner und gibt den Angreifern Zugriff auf die eigenen Daten.

Mit einem neuen Makro-Virus, der einen Trojaner installiert, sucht ein Hacker-Trick nun den Mac heim. Das schreibt The Hacker News. Mit Makros automatisiert man in Word normalerweise häufig ausgeführte Aktionen. Wie man solche Makros selbst erstellen kann, erklären wir in diesem Ratgeber. Leider missbrauchen Angreifer Word-Dokumente mit Makros gerne für die Ausführung eines schädlichen Programmcodes. Der neueste und für den Mac erste Schädling dieser Art ist ein Dokument mit dem Titel "U.S. Allies and Rivals Digest Trump's Victory – Carnegie Endowment for International Peace.docm".

Schad-Makros ermöglichen Ausspionieren des Macs

Was nach einer englischsprachigen Analyse von Donald Trumps Wahlsieg klingt, ist eigentlich ein Schadprogramm. Wer ein Word-Dokument mit Makros öffnet, wird zwar erst einmal gefragt, ob er die Makro-Funktionen aktivieren möchte, aber viele unvorsichtige Nutzer klicken solche Hinweise gerne etwas zu schnell weg. Viele Virenprogramme erkennen den Schädling nicht. Wer die Makros ausführt, der lädt sich einen Trojaner auf den Rechner, mit dem Angreifer auf die Webcam und die Internet-Passwörter des Nutzers zugreifen können.

Vorsicht bei Makro-Dokumenten

Die schädlichen Makro-Dokumente ließen sich auf eine IP-Adresse in Russland zurückführen, die bereits mit Phishing-Attacken in Verbindung gebracht wurde. Word-Nutzer sollten nur dann Makros in Dokumenten ausführen, wenn sie sich sicher sind, dass die Dokumente aus vertrauenswürdigen Quellen stammen und dass die Makros einem bekannten Zweck dienen. Nur zum Lesen werden schließlich keine Makros in Word-Dokumenten benötigt.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben