News

Marlin & Sailfish: So sehen die neuen Nexus-Smartphones aus

Die nächsten beiden Nexus-Geräte könnten sich ein Design teilen.
Die nächsten beiden Nexus-Geräte könnten sich ein Design teilen. (©TURN ON 2016)

Nachdem die Specs der beiden Nexus-Smartphones für 2016 – HTC Marlin und HTC Sailfish – weitestgehend bekannt sind, gibt es nun auch einen ersten Ausblick auf das Design. Anders als in den vergangenen Jahren könnten die beiden Google-Handys diesmal im selben Look erscheinen.

Bleibt die Display-Größe tatsächlich das größte Unterscheidungskriterium zwischen den beiden Nexus-Modellen für 2016? Android Police meint: ja. Auf Basis von Insider-Informationen hat das Tech-Portal jetzt ein Render-Bild entworfen, welches das Design von HTC Marlin und HTC Sailfish zeigen soll. Es handelt sich also nicht um ein geleaktes Pressebild. Allerdings misst das Portal seiner Quelle eine hohe Glaubwürdigkeit bei. Auch wenn es zu einigen Design-Details noch Unklarheiten gibt, ist sich der Insider sicher: Marlin und Sailfish werden sich sehr ähnlich sehen.

Nexus-Modelle 2016 tragen kein typisches HTC-Design

Liegt das Render-Bild richtig, dann werden das 5,5 Zoll große HTC Marlin und das 5 Zoll große HTC Sailfish keine Ähnlichkeit zu den meisten Smartphones des taiwanischen Herstellers aufweisen. Das Gehäuse zeigt stark abgerundete Kanten und soll angeblich aus Aluminium gefertigt werden. Die Front weist keine Besonderheiten auf und sieht ohne physische Tasten beinahe etwas langweilig aus. Auf der Rückseite finden sich ein runder Fingerabdrucksensor und ein "G" für Google. Ob dieses allerdings auch auf dem finalen Gerät zu sehen sein wird, ist laut Android Police nicht ganz sicher.

Marlin & Sailfish erste Smartphones mit Android Nougat

Mit Ausnahme der Display-Größe und der Akku-Kapazität (2770 und 3450 mAh) sollen sich beide Nexus-Smartphones für 2016 nicht nur das Design, sondern auch die Technik teilen: Beide werden angeblich von einem Quad-Core-Chip von Qualcomm angetrieben, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Die Kameras bieten eine Auflösung von 8 Megapixeln an der Front und 12 Megapixeln auf der Rückseite. Wenn die HTC-Modelle im Herbst – womöglich im September – Release feiern werden, werden sie die ersten Smartphones mit Android 7.0 Nougat sein.

fullscreen
HTC Marlin & HTC Sailfish sollen angeblich dasselbe Design bekommen. (©Android Police 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben