News

Meerkat-Update ermöglicht GoPro-Streaming mit dem iPhone

Die Meerkat-App unterstützt nun auch das Streaming von der GoPro.
Die Meerkat-App unterstützt nun auch das Streaming von der GoPro. (©Vine/Meerkat 2015)

Die Livestreaming-App Meerkat unterstützt ab sofort auch das Streaming über GoPro-Kameras. Funktionieren soll das Ganze zunächst nur mit dem iPhone und anderen iOS-Geräten, ein Android-Update ist jedoch in Vorbereitung.

In den vergangenen Monaten hat die Livestreaming-App Meerkat viele Anhänger gefunden. Mit ihr lassen sich Videos direkt vom Smartphone ins Netz streamen und können dort von anderen Smartphone- oder PC-Usern in Echtzeit verfolgt werden. Ab sofort soll dies auch mit Action-Cams von GoPro funktionieren, wie der Hersteller über Twitter ankündigte. Allerdings ist die Funktion zum Livestreamen über Meerkat bislang auf das Modell GoPro Hero 3 beschränkt. Mit der kommenden Version der iOS-App sollen aber auch Besitzer einer Hero 4 das Feature nutzen können.

GoPro-Streaming vorerst nur mit dem iPhone

Als Schnittstelle zum Internet benötigt die Action-Cam natürlich weiterhin ein Smartphone mit der entsprechenden Meerkat-App. Die Kamera muss dafür per WLAN mit dem Smartphone verbunden werden. Anschließend kann das Streaming über Meerkat gestartet werden. Bislang wird die Funktion zum Streamen der Kamera-Aufnahmen nur von der iOS-App des Anbieters unterstützt, ein entsprechendes Update für Android soll sich jedoch bereits in Vorbereitung befinden.

Vorteil gegenüber Periscope

Mit dem Feature, Aufnahmen auch von der GoPro zu streamen, könnte sich Meerkat erneut vom großen Rivalen Periscope absetzen. In den vergangenen Monaten hatten sich beide Apps einen Wettkampf um die beliebteste Streaming-Applikation geliefert. Dabei kann Periscope auf die Unterstützung des Mutterkonzerns Twitter bauen, während Meerkat zuletzt vor allem die Anbindung an Facebook gesucht hat.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben