menu

Microsoft HoloLens 2 enthüllt: Das ist neu beim Mixed-Reality-Headset

Die HoloLens 2 ist für professionelle Anwender vorgesehen.
Die HoloLens 2 ist für professionelle Anwender vorgesehen.

Auf dem MWC 2019 präsentierte Microsoft mit der HoloLens 2 die Nachfolgerin seines ersten Augmented-Reality-Headsets. Das neue Modell soll einen deutlich besseren Tragekomfort  und ein verbessertes Mixed-Reality-Erlebnis bieten.

Der Preis für die HoloLens 2 beträgt laut Microsofts Pressemitteilung 3500 US-Dollar. Damit ist klar, dass auch die zweite Generation des Mixed-Reality-Headsets nicht den Endverbraucher im Fokus hat, sondern professionelle Anwender aus dem Medizinbereich, Architekten und Designer.

Durch Verwendung von Carbon für das Material verbessere sich der Tragekomfort, zudem erleichtere ein neuer Mechanismus das Aufsetzen des Headsets ohne ein Nachjustieren, so der Hersteller. Die HoloLens 2 fällt zudem deutlich kompakter als ihre Vorgängerin aus. Selbst Brillenträger sollen das Wearable über mehrere Stunden problemlos tragen können.

HoloLens 2 kann für 3500 Dollar vorbestellt werden

Das Sichtfeld des neuen Modells wurde im Vergleich zur ersten Generation mehr als verdoppelt. Die Auflösung bleibt mit 47 Pixel pro Grad aber weiterhin unverändert, auch bei geringer Leistungszufuhr soll das neue Displaysystem höchste Performance liefern. Während die erste Generation von einem Intel-Chipsatz angetrieben wird, vertraut Microsoft für die HoloLens 2 auf eine spezielle Version des Qualcomm Snapdragon 850.

Der neue Time-of-Flight-Tiefensensor ermöglicht in Kombination mit der integrierten KI und dem semantischen Verständnis eine intuitive Steuerung. So soll es den Nutzern möglich sein, wie mit physischen Objekten in der Realität zu interagieren. Das eingebaute Eye-Tracking-System trägt auch dazu bei.

Die Microsoft HoloLens 2 wird zum Release neben Deutschland auch in den USA, Japan, China, Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich, Australien und Neuseeland zur Verfügung stehen. Das Mixed-Reality-Headset kann ab sofort zu einem Preis von 3500 US-Dollar vorbestellt werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Microsoft HoloLens

close
Bitte Suchbegriff eingeben