News

Microsoft Modern Keyboard kommt mit Fingerabdrucksensor

Das "Modern Keyboard" kommt als Nachfolger der Surface-Tastatur auf den Markt.
Das "Modern Keyboard" kommt als Nachfolger der Surface-Tastatur auf den Markt. (©YouTube/Microsoft 2017)

Still und heimlich hat Microsoft eine neue Tastatur vorgestellt: Das "Modern Keyboard" soll die bisherige Surface-Tastatur ablösen. Neu sind ein integrierter Fingerabdrucksensor sowie die Möglichkeit, die Windows-10-Tastatur wahlweise auch mit einem Kabel zu nutzen.

Nachdem Apple auf der WWDC 2017 seine neuen MacBook-Pro-Modelle mit integriertem Touch ID in der Tastatur vorgestellt hat, zieht Microsoft nun nach. Der Elektronikkonzern aus Redmond stellte am Donnerstag einen Nachfolger für seine kabellose Surface-Tastatur vor: das sogenannte Modern Keyboard. Clou ist auch hier ein integrierter Fingerabdrucksensor, der sich in der zweiten Windows-Taste auf der rechten Seite der Tastatur versteckt. Damit soll das Einloggen in Windows 10 oder auf Webseiten dank Windows Hello besonders schnell, einfach und komfortabel werden.

Microsoft Modern Keyboard mit Windows 10, MacOS & Android kompatibel

Die neue Microsoft-Tastatur kann wahlweise per Kabel oder kabellos via Bluetooth 4.0/4.1/4.2 mit kompatiblen Geräten verbunden werden. Außer mit Windows-10-Geräten kommuniziert das Modern Keyboard auch mit macOS-PCs und Smartphones – egal, ob iOS oder Android an Bord ist. Voraussetzung ist lediglich, dass das mobile Gerät Bluetooth 4.0 oder höher unterstützt. Die Bluetooth-Reichweite beträgt bis zu zehn Meter. Zu beachten ist jedoch, dass die Windows-Hello-Funktion zum Einloggen mit Fingerabdruck nicht für Apple- oder Android-Geräte zur Verfügung steht.

Die mobile Tastatur will außerdem mit einem schlanken und leichten Design punkten. Die Abmessungen liegen bei 421 x 113 x 19 Millimetern, das Gewicht bei schlanken 413,5 Gramm. Der integrierte Akku soll laut Hersteller mit einer Ladung bis zu vier Monate lang durchhalten. Während das Release-Datum noch nicht kommuniziert wurde, steht der Preis bereits fest: So soll das Modern Keyboard in den USA 129,99 Dollar kosten. In Deutschland dürfte die Tastatur ebenfalls etwas teurer werden als das Surface Keyboard, für das Microsoft 109,99 Euro verlangt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben