menu

Microsoft plant offenbar Surface-Event für nächste Woche

microsoft-surface-pro-x-5
Das Surface Pro X (Foto) dürfte schon bald einen Nachfolger bekommen. Bild: © TURN ON 2019

Schon seit Tagen kursieren Gerüchte über neue Surface-Geräte von Microsoft im Netz. Nun scheint klar zu sein: Ende September oder Anfang Oktober plant der Konzern ein Surface-Event.

Wie der bekannte Leaker Walking Cat bei Twitter schreibt, werde Microsoft am 30. September oder 1. Oktober (abhängig von der Zeitzone) ein Surface-Event abhalten. In den vergangenen Jahren hat Microsoft immer im Oktober überarbeitete oder neue Modelle der Surface-Tablet und -Laptop-Reihe vorgestellt.

Kompakter Surface Laptop und neues Pro-X-Tablet erwartet

Schon vor Kurzem hatten sich die Hinweise auf eine Vorstellung neuer Surface-Geräte verdichtet. So waren in der Benchmark-Datenbank Geekbench Einträge zu einem neuen kompakten Surface Laptop mit 12,5-Zoll-Display und Intel Core i5-1035G1 aufgetaucht, ein stromsparender Quad-Core-Chip aus der Ice-Lake-Generation.

Weiterhin wird eine aktualisierte Version des Tablets Surface Pro X erwartet, das dann Surface Pro X 2 heißen dürfte. Hier könnte der Chip Microsoft SQ2 im Inneren arbeiten, der auf dem Snapdragon 8cx Gen2 von Qualcomm beruhen dürfte. Das Windows-Tablet kann eventuell sogar 64-Bit-Anwendungen via Emulation starten.

Stream statt Presse-Event

Sollte Microsoft tatsächlich ein Surface-Event in der kommenden Woche planen, dürfte es schon bald eine offizielle Ankündigung geben. Wahrscheinlich wird es wie beim Surface Duo aufgrund der aktuellen Situation nur einen Livestream geben, in dem Surface-Chef Panos Panay die neuen Geräte vorstellt und anschließend Fragen beantwortet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Microsoft

close
Bitte Suchbegriff eingeben