News

Microsoft vs. Apple: Cortana veralbert Siri und iPhone 6 Plus

Arme Siri. In einem neuen Werbespot für Microsofts Cortana wird die Apple-Sprachassistentin als "dick" verspottet.
Microsofts Cortana veralbert Apples Siri in einem neuen Werbespot.
Microsofts Cortana veralbert Apples Siri in einem neuen Werbespot. (©YouTube/Microsoft Lumia 2014)

Arme Siri. In einem neuen Werbespot für Microsofts Cortana werden die Apple-Sprachassistentin und das iPhone 6 Plus als "dick" verspottet.

Nicht nur Samsung setzt auf Anti-Apple-Werbung – auch Microsoft stellt in seinen Spots immer öfter eigene Produkte denen des großen Konkurrenten gegenüber. Im neuesten Streich des Windows-Konzerns heißt es nun Sprachassistentin gegen Sprachassistentin. In dem Clip führen die Microsoft-Software Cortana auf einem Nokia Lumia 830 und die Apple-Assistentin Siri auf einem iPhone 6 Plus eine Unterhaltung.

Siri hat mit iOS 8 durchaus dazu gelernt

Während Cortana mit neuen Features wie individualisierten Anruf-Erinnerungen oder Verkehrswarnungen prahlt, antwortet Siri stets mit "Ich bin einfach nur größer geworden." Das schnippische Fazit von Cortana: "Das ist schon okay. Passiert jedem in dieser Jahreszeit". Tatsächlich hat Apples Siri mit dem Update auf iOS 8 im September durchaus dazu gelernt. So ist nun die Musikerkennungs-Software Shazam integriert. Zudem kann die Sprachassistentin mit "Hey Siri" aufgeweckt werden, auch wenn der Bildschirm des iPhones oder iPads ausgeschaltet ist.

Microsoft startet zum großen Apple-Angriff

Kurz vor Weihnachten gibt Microsoft in seinen Werbespots dem Konkurrenten Apple derzeit gerne Kontra. Erst kürzlich veröffentlichte der Windows-Konzern einen Spot, in dem das Tablet Surface Pro 3 gegen das MacBook Pro antritt. Zur Melodie des bekannten Weihnachtsliedes "Winter Wonderland" werden die Vorzüge des Surface Pro 3 besungen. Bleibt abzuwarten, ob Microsoft mit diesen Werbekampagnen erfolgreich ist. Zuletzt musste sich das Unternehmen nach einem missglückten Surface-Deal mit dem Nachrichtensender CNN eher Hohn und Spott gefallen lassen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben