News

Mighty: Der iPod-Shuffle-Ersatz mit Spotify

Der Mighty-Player möchte den iPod Shuffle ablösen.
Der Mighty-Player möchte den iPod Shuffle ablösen. (©Mighty 2017)

Der Kickstarter-finanzierte Mighty-Musikplayer möchte eine moderne Alternative zum iPod Shuffle sein. Spotify-Songs lassen sich zu Hause auf den Speicher laden und dann unterwegs genießen. Doch das ist nicht das einzige Feature, das den Mighty etwa für das Joggen geeignet macht.

Der kleine Mighty-Player kommt ohne Display aus und lässt sich einfach am T-Shirt befestigen, schreibt Mashable. Die Akkulaufzeit von fünf Stunden sollte für Jogging-Ausflüge genügen. Ungewöhnlich: Spotify-Musik lässt sich auch ohne mobile Internetverbindung und ohne Smartphone mit dem Kickstarter-Projekt Mighty nutzen. Das gelingt dank eines Tricks: Die Musik wird einfach zu Hause via Wi-Fi auf den Player übertragen. Er bietet dank 8 GB Platz für bis zu 1000 Songs.

Unterstützt Bluetooth- und Kabelkophörer

Ebenso praktisch für den Jogging-Einsatz: Der Player ist wasserabweisend und darf auch einmal auf den Boden fallen, ohne gleich kaputt zu gehen. Neben Kabel-Kopfhörern können auch Bluetooth-Headsets und -Lautsprecher mit dem Mighty verbunden werden. Der Musikplayer unterstützt mehrere Playlisten und ist sowohl mit iOS 9.3.5 und höher (also mit dem iPhone 5 und neuer) sowie mit Android 5.0 Lollipop und darüber kompatibel.

Akkulaufzeit relativ kurz

"Smartphones sind schwer, während des Sports umständlich zu tragen, haben eine kurze Akkulaufzeit, setzen auf eine teure mobile Internetverbindung und haben zerbrechliche und teure Displays", so der Hersteller. Auch sollen Streaming-Apps den Smartphone-Akku schnell leeren. Das mag auch alles stimmen, aber eine Akkulaufzeit von fünf Stunden sind für einen mobilen Musikplayer trotzdem wenig und nicht mehr, als sie auch ein Smartphone bietet. Der Mighty ist aktuell nur in den USA für 86 US-Dollar erhältlich.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben