News

"Miitomo": Das erste Nintendo-Spiel für iOS & Android ist da

"Miitomo" von Nintendo wurde in Japan für iOS und Android veröffentlicht.
"Miitomo" von Nintendo wurde in Japan für iOS und Android veröffentlicht. (©YouTube/GamingVlogNetwork 2016)

Mit "Miitomo" hat Nintendo in Japan sein erstes Smartphone-Spiel für iOS und Android veröffentlicht. Dabei ist "Miitomo" kein klassisches Game, sondern eher eine Social-Plattform. Der deutsche Release soll noch im März erfolgen.

Angekündigt war "Miitomo" schon lange, jetzt hat Nintendo sein erstes Spiel für Android und iOS zunächst in Japan als kostenlosen Download bereitgestellt, berichtet The Verge. Doch mit traditionellem Gaming hat "Miitomo" nur wenig gemein. Vielmehr stellt die App eine Art moderne Kommunikationsplattform dar. Spieler können ihren eigenen Mii-Charakter individuell gestalten. Mit diesem Avatar bewegt man sich fortan innerhalb der Plattform und kann mit seinen Freunden kommunizieren. Wenngleich "Miitomo" kostenlos zum Download angeboten wird, finanziert sich die Anwendung mit In-App-Käufen.

Mii-Charakter lässt sich gegen Entgelt hübsch kleiden

Wer gerne ein möglichst realitätsnahes Abbild seines Konterfeis in die Plattform integrieren möchte, kann seinen Mii-Charakter mithilfe der Smartphone-Kamera kreieren. Neben einem Spitznamen lässt sich auch die präferierte Stimme festlegen. Ohnehin spielen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten naturgemäß eine große Rolle: Im Shop warten Kleidungsstücke für wahrlich jeden Anlass. Bezahlt werden die Käufe mit Miitomo-Münzen. Diese erwirbt man durch die häufige Nutzung der Plattform, kann diese aber auch im App Store und Play Store kaufen.

Release von "Miimoto" in Deutschland noch im März

Natürlich dürfen lustige Mini-Spiele genauso wenig fehlen wie die Anbindung an populäre soziale Netzwerke. Für ein Fotoshooting stehen diverse Elemente und Hintergründe zur Auswahl, anschließend kann das Meisterwerk mit seinen Freunden geteilt werden. Während "Miimoto" in Japan ab sofort für iOS und Android erhältlich ist, muss sich der Rest der Welt noch etwas gedulden. Der Release soll aber noch im März erfolgen. Künftig wird Nintendo für die mobilen Betriebssysteme weitere Spiele veröffentlichen. Gerade mit Blick auf die Nintendo NX dürfte diese Strategie noch eine erhebliche Rolle spielen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben